Kostenlos beraten lassen!
04021107660 Montag - Freitag: 8.00 Uhr bis 19.00 Uhr

Zahnzusatzversicherung Finanztest 2019 – update

  • Vergleichen Sie die Finanztest-Testsieger
  • Bis zu 100% Erstattung für Zahnersatz, Zahnbehandlung und Kieferorthopädie
  • mehr als 25 weitere empfehlenswerte Tarife im Vergleich
  • direkter Online-Annahme-Check

Aktueller Stand – Zahnzusatzversicherung Vergleich Finanztest 4.2019

Aufgrund einiger neuer Zahntarife am Markt ergeben sich für die Ranglisten der besten Zahnzusatzversicherungen laut Finanztest kleinere Veränderungen.

Die Testsieger Zahnzusatzversicherungen 2019

Auf den ersten 3 Plätzen mit jeweils der Bestnote 0,5 – “sehr gut” befinden sich nach wie vor:

Mit einem überarbeiteten Zahntarif kann nun aber auch der kleine neue Krankenversicherer Ottonova punkten. Ihr Premium-Zahntarif Ottonova Zahn 100 wird ebenfalls mit der Bestnote 0,5 – “sehr gut” bewertet und gesellt sich damit zu den anderen 3 Testsiegern.
Alle oben aufgezählten Tarife sehen grundsätzlich einen Erstattungssatz von 100% der erstattungsfähigen Aufwendungen vor.

Anmerkungen zum Vergleich

Finanztest bewertete wie immer nur die Leistungen für Zahnersatz, nicht aber die Leistungsbereiche Zahnbehandlung oder Kieferorthopädie.
Des Weiteren wurde nicht berücksichtigt, dass einige Tarife ein eigenes Preisleistungsverzeichnis für Material- und Laborkosten vorsehen und damit eigene Höchstpreise für viele Leistungen in den Bedingungen integriert haben, bzw. für dort nicht aufgezählte Materialen im Prinzip auch gar nicht erstatten müssen.
Ein solcher Tarif ist z.B. Hanse Merkur EZL, einer der Testsiegertarife vom Finanztest Vergleich. Komischerweise führte diese Leistungseinschränkung nicht zu einer Abwertung.
Die 100% Erstattungssatz der Testsiegertarife beziehen sich immer nur auf die bedingungsgemäß vorgesehenen erstattungsfähigen Aufwendungen. Fallen die tatsächlichen Kosten höher aus als die erstattungsfähigen Aufwendungen, ergeben sich für den Versicherten eben keine 100% Erstattung aller Kosten.

Rechnet ein Zahnarzt also gewisse Laborkosten ab, die die im Preisverzeichnis aufgeführten Kosten der Hanse Merkur übersteigen, so führt dies zu Kürzungen bei der Erstattung.

Hanse Merkur EZL ist sicherlich kein schlechter Zahntarif, zudem kann ein Preis-Leistungsverzeichnis auch Vorteile haben (ist auf jeden Fall relativ beitragsstabil, da die Kosten nur alle paar Jahre angepasst werden), doch tatsächlich müsste die Hanse Merkur eher mit Tarifen verglichen werden, die ca. 85-90% der Gesamtaufwendungen für Zahnersatz erstatten oder zumindest müsste der Tarif mit einem deutlichen Hinweis aufgeführt werden.

Bei den anderen drei Testsiegern hat die Hanse Merkur EZL also definitiv eigentlich nichts verloren, denn diese sehen eine solche Einschränkung nicht vor.

Zum neuen Ottonova Zahn 100 Tarif

Der neue Ottonova Zahn100 Tarif ist insgesamt gelungen. Hier sollte man aber z.B. wissen, dass dieser Tarif einige Leistungsausschlüsse vorsieht, beispielsweise wird nicht für Zahnschäden geleistet, die im Rahmen einer kampfsportlichen Aktivität verursacht werden. Für die meisten kein wichtiger Punkt, doch verwunderlich, warum man eine solche Einschränkung überhaupt vorsieht. Für Kampsportler (auch hobbymäßig) ist der Tarif definitiv nichts.
Im Gegensatz zu DFV Zahnschutz Exklusiv100 und die Bayerische Zahn Prestige sieht die Ottonova zudem anfängliche Wartezeiten von drei Monaten vor.
Die Leistungen im Bereich Zahnbehandlung sind zudem geringer als bei den Konkurrenztarifen.

Fazit Finanztest Zahnzusatzversicherung Vergleich 2019

Die beiden leistungsstärksten Tarife am Markt sind nach wie vor die beiden Testsieger der Deutschen Familienversicherung und der Bayerischen. Ottonova hat nachgezogen, kommt aber nicht vollständig an die beiden Platzhirsche heran.
Des Weiteren gibt es mindestens 2-3 weitere Tarife, die besser sind als Hanse Merkur EZL, beispielsweise Hallesche GigaDent oder auch Gothaer MediZ Duo, welche im Finanztest Vergleich aber komischerweise etwas schlechter (aber immernoch “sehr gut) abschnitten.

Ausgezeichnet.org