Kostenlos beraten lassen!
040 - 21 10 76 60 Montag - Freitag: 8.00 Uhr bis 19.00 Uhr

Berufshaftpflichtversicherung

Betriebshaftpflichtversicherung

Passender Schutz für Ihr Gewerbe

  • Berufs- und Betriebshaftpflichttarife
  • die günstisten Tarife im Vergleich
  • Tarifbedingungen online vergleichen
  • direkt online berechnen und abschließen

Berufshaftpflichtversicherung – sinnvoll bei jeder gewerblichen Tätigkeit

Egal, ob Sie Handwerker sind oder einen Einzelhandel führen, um sich vor Schadenersatzansprüchen zu schützen, die während der Ausübung der beruflichen Tätigkeit entstanden sind zu schützen, ist eine Berufshaftpflichtversicherung unverzichtbar.

Die Berufshaftpflicht- und die Betriebshaftpflichtversicherung sind die Haftpflichtversicherungen jedes Dienstleistungsunternehmens und somit jeden Unternehmers. Während die Betriebshaftpflichtversicherung nur Ansprüche aus Personen- und Sachschäden oder hieraus folgende Vermögensschäden, wie beispielsweise Erwerbsausfall versichert, schließt die Berufshaftpflichtversicherung Ansprüche aufgrund des Schadenpotential gewisser Berufe ein. Die Berufshaftpflichtversicherung oder auch Vermögenshaftpflicht eignet sich für Berufsgruppen, die sich gegen Schadensansprüche Dritter absichern müssen. Hierzu zählen unter anderem Notare, Ärzte, Rechtsanwälte, Architekten und Ärzte. Das Risiko einer Schadensersatzklage ist in den letzten Jahren erheblich gestiegen. Besonders bei Dienstleistungsbetrieben, die dem Kunden gegenüber eine Sorgfaltspflicht haben, wurde im Falle eines Verstoßes hart geurteilt. Im Schadensfall kann es zu sehr hohen Forderungen kommen, die im Ernstfall das Unternehmen in das finanzielle Aus und somit die Beendigung der Selbständigkeit bedeuten können. Eine Berufshaftpflichtversicherung deckt nicht nur den Schaden ab, sondern weißt unberechtigte Forderungen gerichtlich zurück. Die Berufshaftpflicht beinhaltet eine passive Rechtsschutzversicherung. Alle Personen, die in dem jeweiligen Unternehmen angestellt sind werden in der Berufshaftpflichtversicherung automatisch mitversichert.

Gut abgesichert mit Berufshaftpflichtversicherung

Da es im internationalen Versicherungsgeschäft oft Unstimmigkeiten zur Definition und den daraus resultierenden Leistungen der Berufshaftpflichtversicherung gibt, sollte dies vor einem Abschluss geklärt werden. Für einige Berufe besteht zudem eine gesetzliche Pflicht zur Deckungsvorsorge. Jedoch ist die Berufshaftpflichtversicherung für alle Unternehmer empfehlenswert. Die Versicherungssumme kann den Bedürfnissen und finanziellen Möglichkeiten des Unternehmens entsprechend angepasst werden. Der Versicherungsschutz beginnt zu dem im Versicherungsschein genannten Zeitpunkt nach Zahlung des Beitrags. Da es branchenspezifische Angebote gibt, ist eine Beratung durch den Versicherungsmakler oder die Verwendung eines Onlinevergleichs ratsam.

Ausgezeichnet.org