Kostenlos beraten lassen!
040 - 21 10 76 60 Montag - Freitag: 8.00 Uhr bis 19.00 Uhr

Wozu benötigt man eine Auslandskrankenversicherung?

Die gesetzliche Krankenversicherung leistet zwar mittlerweile auch in vielen europäischen Ländern, doch passt sie ihre Erstattungen an die dort geltende Standardversorgung an, wobei niemals mehr gezahlt wird als eine Behandlung im deutschen Inland gekostet hätte.
Zudem gilt dieser Versicherungsschutz längst nicht für jedes europäische Ausland und außerhalb Europas schon gar nicht.
Des Weiteren ist auch ein kostenintensiver Rücktransport bei Krankheit nicht im gesetzlichen Versicherungsschutz enthalten.
Personen, die ins Ausland reisen, sollten also unbedingt eine Auslandsreisekrankenversicherung abschließen. Zudem kostet diese nur wenige Euro im Jahr, die medizinische Heilbehandlung im Ausland, sowie ein bei Krankheit notwendiger Rücktransport ist jedoch mitversichert.

Wie lange versichert mich eine Auslandskrankenversicherung?

Die Leistungsdauer einer Auslandskrankenversicherung hängt natürlich vom Tarif ab. Eine gewöhnliche Auslandskrankenversicherung, die man für den Reiseaufenthalt im Ausland abschließt kostet pro Person ca. 10 Euro und leistet in der Regel für einen ununterbrochenen 6-wöchigen Auslandsaufenthalt.
Personen, die länger im Ausland bleiben möchten, benötigen eine spezielle an ihren Bedürfnissen orientierte Auslandskrankenversicherung. Eine Versicherungsdauer bis zu 5 Jahren ununterbrochenem Auslandsaufenthalt ist möglich.

Gibt es spezielle Tarife für Studenten und Au-Pairs?

Es gibt spezielle Auslandskrankenversicherungen für Personen, die aufgrund eines Studiums oder einer Au-Pair-Stelle ins Ausland gehen. Diese Tarife sind in der Regel rabattiert und müssen vor Beginn des Auslandsaufenthaltes für die Dauer des Auslandsaufenthaltes abgeschlossen werden.

Leistet eine Auslandskrankenversicherung auch im Inland?

Dies hängt vom Tarif der Auslandskrankenversicherung ab. Befindet sich beispielsweise der Wohnsitz nicht mehr in Deutschland und man besitzt eine Auslandskrankenversicherung, so leistet diese auch bei einem vorübergehenden Aufenthalt im Heimatland, sofern der Wohnsitz seit mindestens 2 Jahren nicht mehr in Deutschland liegt.

Welche Versicherung steckt hinter den Auslandskrankenversicherungen?

Bei den über uns angebotenen Tarifen zur Auslandskrankenversicherung handelt es sich um Spezialkontingente mit verbesserten Versicherungsbedingungen. Hinter den Tarifen stehen leistungsstarke Krankenversicherungen wie die AXA Krankenversicherung AG und die Hanse Merkur Krankenversicherung AG.

Kann ich als Ausländer eine Auslandskrankenversicherung abschließen?

Dies geht sehr wohl. Allerdings muss die Auslandskrankenversicherung innerhalb von einem Monat nach Einreise in ein Land abgeschlossen werden. Die maximale Versicherungsdauer liegt bei 5 Jahren und kann nicht ohne weiteres darüber hinaus verlängert werden.

Ausgezeichnet.org