Kostenlos beraten lassen!
040 - 21 10 76 60 Montag - Freitag: 8.00 Uhr bis 19.00 Uhr

Spezial-Strafrechtsschutz

Rechtsschutz Vergleich

So behalten Sie immer Ihr Recht

  • über 100 verschiedene Tarife
  • alle Leistungen im Detail
  • inkl. aller wichtigen Testsieger Tarife und Spezialkonzepten
  • direkt online beantragen oder Versicherung wechseln

Spezial-Straf-Rechtsschutz

Der Spezial-Straf-Rechtsschutz stellt eine wichtige Ergänzung zur privaten Rechtsschutzversicherung dar. Die Annahme, dass Strafverfahren immer nur denjenigen drohen, die bewusst eine gesetzeswidrige Handlung begehen, hat etwas grob fahrlässiges. Wer im Beruf einen Fehler begeht, der zu einer strafbaren Handlung führt, muss ebenso mit einem Strafverfahren rechnen, wie beispielsweise der Lehrer, der Pausenaufsicht hat und ein Kind verletzt sich.

Die Staatsanwaltschaft muss eine Ermittlung aufnehmen, wenn ein begründeter Verdacht auf eine strafbare Handlung vorliegt. Da ein Beschuldigter nicht selbst Akteneinsicht nehmen darf, ist er auf anwaltliche Unterstützung angewiesen. Die Stundensätze für Strafverteidiger bewegen sich zwischen 250 Euro und 450 Euro. Können entlastende Beweise nur durch einen Sachverständigen erbracht werden, kommen diese Kosten auf den Beschuldigten ebenfalls zu.

Straftaten fallen nicht unter die private Rechtsschutzversicherung

Die Kosten, welche durch die Beschuldigung der Begehung einer Straftat entstehen, werden nicht durch die private Rechtsschutzversicherung abgedeckt. Die Spezial-Straf-Rechtsschutzversicherung übernimmt die Kosten, welche entstehen, wenn eine Vorschrift im Strafrecht verletzt wurde. Dabei spielt es bei der Anklage keine Rolle, ob der Beschuldigte die Rechtsverletzung grob fahrlässig oder vorsätzlich beging. Liegt der Anklage nicht der Vorwurf des Verbrechens zugrunde, besteht auch bei Vorsatz Versicherungsschutz.

Deckungserweiterung wichtig

Einige Versicherer beschränken den Versicherungsschutz in der Spezialrechtsschutzversicherung auf den beruflichen Bereich. Andere Anbieter dehnen die Leistung auch auf die ehrenamtliche Tätigkeit und sogar auf das Privatleben aus. Nachfolgend einige Beispiele für strafbare Handlungen, welche unter den Versicherungsschutz fallen:

Spezial-Strafrechtsschutz-Versicherung für Unternehmen

Der Konkurrenzkampf im Geschäftsleben ist groß. Wirtschaftliche Vorteile durch die Diskreditierung des Mitbewerbers nimmt der eine oder andere Unternehmer gerne in Kauf. Vor diesem Hintergrund ist eine Spezial-Strafrechtsschutz-Versicherung für Unternehmen besonders wichtig. Die Klage eines Mitbewerbers, auch wenn sich diese als haltlos erweist, kann die Firma schnell ein Vermögen kosten. Es muss nicht immer ein Abgasskandal sein, es genügt schon eine Anzeige beim Finanzamt, um die Staatsanwaltschaft auf den Plan zu rufen.

Ausgezeichnet.org