Kostenlos beraten lassen!
040 - 21 10 76 60 Montag - Freitag: 8.00 Uhr bis 19.00 Uhr

Senioren-Unfallversicherung

Unfallversicherung Vergleich

Invaliditätsabsicherungen im Test

  • über 80 verschiedene Tarife
  • inklusive Sonderkonzepten mit verbesserten Bedingungen
  • spezielle Senioren- und Kindertarife
  • Inkl. Testsiegertarifen aus den Finanztest-Vergleichen
  • direkt online beantragen oder Versicherung wechseln
  • Wir beraten Sie kostenlos auf Wunsch

Senioren-Unfallversicherung – wichtige Absicherung

Ähnlich wie bei Oldtimern oder Antiquitäten, so werden auch Senioren mit zunehmendem Alter immer wertvoller, aber auch anfälliger gegen allerlei Gefahren des Alltags. Beschädigungen, Verschleißerscheinungen und vor allem Unfälle sind da nur einige der Feinde, die im Senioren-Alltag lauern. Leider wissen nur die Wenigsten um die speziellen Konditionen und insbesondere um den praktischen Nutzen einer Senioren-Unfallversicherung .

Grundlegender Versicherungsumfang oder Rundum-Sorglos-Paket?

Mit einer Senioren-Unfallversicherung kann man sich für die Zeit nach einem Unfall absichern. Im Fall der Fälle planen und organisieren solche Policen den kompletten Tagesablauf, damit der Betroffene wieder Stück für Stück in den gewohnten Alltag zurückfindet. Die konkreten Hilfsmaßnahmen sollten zumindest Leistungen wie eine wöchentliche Einkaufshilfe, eine tägliche Essensversorgung sowie eine wöchentliche Grundreinigung der Wohnung und der anfallenden Wäsche gehören. In medizinischer Hinsicht gehören mindestens die Organisation und Begleitung bei Arzt-, Behörden- oder Reha-Besuchen sowie konkrete Pflegeleistungen zum Umfang einer Senioren-Unfallversicherung . Diese Mindestabsicherung ist schon für weniger als 100,- € pro Jahr zu bekommen.

Neben solchen konkreten Alltagshilfen sollte die Police auch Leistungen, die solche Mindestanforderungen übersteigen, anbieten oder wenigstens vermitteln. Hier wären beispielsweise verschiedene Beratungsangebote (Anträge Krankenkasse, Umbau Wohnung etc.) oder die vorübergehende Versorgung von Haustieren zu nennen.

Selbst Risikogruppen können ihren Freiraum bewahren

Sinnvoll ist eine private Senioren-Unfallversicherung immer, denn ein Schadensfall kann jeden Tag eintreten und mit steigendem Alter sinken die Möglichkeiten der Selbstständigkeit nach einem Unfall. Im Gegenzug erhöht sich aber dafür leider der Zeitraum der Genesung oder Rehabilitation bei Rentnern, was sich auch finanziell stärker als früher bemerkbar macht. Dennoch sollten vor allem Alleinstehende oder Rentner in abgelegenen Regionen über diese Art Vorsorge nachdenken.

Senioren-Unfallversicherung vergleichen

Naturgemäß unterscheiden sich solche Senioren-Unfallversicherungen von Anbieter zu Anbieter. Deswegen lohnt sich beispielsweise ein genauer Blick auf den vorgesehenen Zeitraum der Hilfeleistungen. Hier sind sechs Monate das Minimum. Außerdem haben einige Anbieter für den Abschluss ein Höchstalter von 85 Jahren vorgesehen. Wer die Wahl hat, sollte sich ferner für ein Versicherungsmodell entscheiden, dass im Schadensfall das Kapital anstatt einer monatlichen Rente auszahlt.

Ausgezeichnet.org