Kostenlos beraten lassen!
04021107660 Montag - Freitag: 8.00 Uhr bis 19.00 Uhr
Klimaneutral

Janitos Dental 100

JA dental 100

  • 100% Zahnbehandlung inkl- privater Mehrkosten
  • bis 100% für hochwertigen Zahnersatz (z.B. Implantate)
  • 100% ohne Jahresbegrenzung für prof. Zahnreinigung
  • Bleaching und Narkose
  • 100% Kieferorthopädie bei Kindern/Jugendlichen
  • unfallbedingte KFO-Behandlungen bei Erwachsenen
JA DENTAL

Janitos JA dental 100 Zahnzusatzversicherung – die Highlights

  • 100% Zahnbehandlung (z.B. Wurzel- und Parodontosebehandlungen, sowie Aufbißschienen, Narkose und vieles mehr). Sowohl wenn die gesetzliche Krankenkasse nicht leistet, aber auch für Mehrkosten.
  • 100% Zahnersatz (inkl. Implantate,Inlays)
  • 100% prof. Zahnreinigung – keine Höchstgrenze pro Jahr.
  • 300 Euro für zahnaufhellende Maßnahmen innerhalb von 2 Kalenderjahren (“Bleaching”)
  • 100% Kieferorthopädie (für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre), wenn die GKV nicht vorleistet (bis 5.000 Euro)
  • 100% Kieferorthopädie bis 2.500,- für Mehrkosten, wenn ein Anspruch auf Leistung gegenüber der GKV besteht.
  • 100% unfallbedingte Kieferorthopädie Maßnahmen für Erwachsene bis 2.500 Euro
  • 100% bis 350 Euro pro Kalenderjahr für Narkose-Leistungen
  • keine anfänglichen Wartezeiten
  • günstige Beiträge + unkomplizierte Annahme
  • bis 3 fehlende Zähne ohne Zuschlag mitversichert (bei einem fehlenden Zahn ohne Einschränkung der Leistung innerhalb der ersten Jahre)

Leistungen der JA Dental 100 Zahnversicherung im Detail

Leistungen für Zahnbehandlung

Die JA Dental 100 Zahnzusatzversicherung übernimmt 100% der Kosten für zahnerhaltende Maßnahmen, abzüglich einer eventuellen Vorleistung der gesetzlichen Krankenkasse.

Dazu gehören z.B.:

  • Wurzel -und Parodontosebehandlungen inkl. eventueller Mehrkosten für z.B. Laser-Mikroskop usw.
  • Eingliederung von Aufbißschienen (nicht als KFO-Behandlung)
  • Narkoseleistungen (bis 350,- Euro pro Kalenderjahr) in verschiedenen Varianten wie z.B. Dämmerschlaf, Vollnarkose, Hypnose oder Akupunktur usw.
  • Professionelle Zahnprophylaxe ohne jährliche Höchsterstattungsgrenze.
  • Kunststofffüllungen sind ebenfalls zu 100% erstattungsfähig bei der JA Dental 100 Zahnversicherung j

Leistungen für Zahnersatz

Erstattet werden 100 % der erstattungsfähigen Aufwendungen für hochwertigen Zahnersatz.
Sofern für eine Zahnersatzmaßnahme, die ab dem 5. Kalenderjahr nach Versicherungsbeginn oder später durchgeführt wird, bei der GKV kein erhöhter Festzuschuss aufgrund eines mindestens 5 Jahre lang lückenlos geführten Bonusheftes besteht, reduziert sich der Erstattungssatz auf 90%.

Als Zahnersatz gelten:

  • Inlays, Veneers, Verblendungen
  • Kronen, Teleskopkronen, Teilkronen und Onlays,
  • Prothetische Leistungen (Brücken, Stiftzähne, Voll- oder Teilprothesen und deren Reparatur)
  • implantologische Leistungen einschließlich der damit in Zusammenhang stehenden chirurgischen Leistungen und der Suprakonstruktionen und der Leistungen für weichgewebs- und knochenaufbauende Maßnahmen
    einschließlich der in Verbindung mit diesen Leistungen notwendigen Anästhesie und chirurgischen Leistungen, Bildaufnahmen (z.B. Röntgenbilder oder digitale Volumentomographie), Laserbehandlungen inklusive photoaktivierter Chemotherapie, funktionsanalytischen und funktionstherapeutischen Leistungen, zahntechnischen Leistungen (Material- und Laborkosten), u.a. auch CEREC-Versorgungen, Leistungen zur Eingliederung von Aufbissbehelfen und Schienen (auch DROS-Schienen)

Kieferorthopädie

Erstattet werden werden 100% der Aufwendungen, wenn keine Leistungspflicht der GKV besteht, weil die Maßnahme nicht einer der Kieferindikationsgruppen 3 bis 5 zuzuordnen ist. In diesem Fall werden bis zu 5.000 Euro durch die Janitos JA Dental 100 Zahnversicherung ersetzt.

Sofern eine Vorleistung der GKV vorhanden ist (in der Regel in den KIG-Stufen 1 und 2) übernimmt JA Dental 100 bis zu 2.500 Euro für anfallende Mehrkosten.

Bei Erwachsenen leistet die Janitos JA Dental 100 für eine KFO-Behandlung in Folge eines Unfalls. Maximal werde diesbezüglich 2.500,- Euro erstattet.

Als kieferorthopädische Leistungen gelten z.B.: Mini-Metall-, Keramik- und Kunststoffbrackets, unsichtbare Zahnspange (Invisalign), Lingualtechnik, festsitzender Retainer, konfektionierte herausnehmbare Geräte, festsitzender Lückenhalter, farbige oder farblose Bögen und Teilbögen, thermisch programmierbare oder plastische Bögen und Teilbögen, Pendulum, Distal-Jet

Damit sieht der Tarif JA Dental 100 eine der umfangreichsten und am kundenfreundlichsten definierten Versicherungsbedingungen im Bereich der Kieferorthopädischen Absicherungen für Kinder und Jugendliche vor.

Summenbegrenzungen und Wartezeiten

Der Tarf JA Dental 100 verzichtet auf anfängliche Wartezeiten.

Es sind folgenden anfängliche Summenbegrenzungen vorgesehen:

  • 1.500 Euro im ersten Kalenderjahr
  • 3.000 Euro in den ersten zwei Kalenderjahren
  • 4.500 Euro in den ersten drei Kalenderjahren und
  • 6.000 Euro in den ersten vier Kalenderjahren

Bei unfallbedingtem Zahnersatz gelten diese Begrenzungen nicht.

Fehlende Zähne mitversichert

Bei Antragstellung ist 1 fehlender nicht ersetzter Zahn ohne Mehrbeitrag und Einschränkung mitversichert.
bei 2 und 3 fehlenden, nicht ersetzten Zähnen wird eine strengere Summenbegrenzung nötig. Diese fehlenden Zähne sind dann auch mitversichert, es werden jedoch innerhalb der ersten 4 Jahre max. 1.200,- bzw. 600,- erstattet
.

Besonderheiten

Auch der Tarif Janitos dental 100 ist ohne Alterungsrückstellungen kalkuliert. Die Beiträge steigen also mit steigendem Alter der versicherten Person an.

Alter Beitrag/mtl.
0-20 = 22,43 €
21-25 = 15,87 €
26-30 = 21,80 €
31-35 = 27,91 €
36-40 = 31,20 €
41-45 = 40,29 €
46-50 = 51,73 €
51-55 = 65,98 €
56-60 = 72,37 €
>60 = 97,85 €

Download Tarifbedingungen

Etwas schwächer, dafür aber auch günstiger als JA Dental 100 ist der Tarif JA Dental 90, welcher ebenfalls sehr zu empfehlen ist.

Ausgezeichnet.org