Kostenlos beraten lassen!
04021107660 Montag - Freitag: 8.00 Uhr bis 19.00 Uhr

Central Prodent Zahnzusatzversicherung - alle Details

Zahnzusatzversicherung Vergleich

Zahnersatz + Zahnerhalt wie ein Privatpatient

  • bis zu 100% Zahnersatz und 100% Zahnbehandlungen
  • inkl. Tarifen ohne Gesundheitsfragen und ohne Wartezeiten
  • Testsieger-Tarife bequem online vergleichen
  • individuelle Empfehlung mit Vorab-Annahmecheck

Central Prodent Zahnzusatzversicherung

Beispielsweise Württembergische ZG70 oder Württembergische ZGU70 BZGU20

Zudem dürfte der Tarif R+V Z1U + ZV besonders interessant sein, da dieser ähnlich wie die Central prodent Zahnzusatzversicherung bereits in den ersten Jahren sehr hohe Erstattungsleistungen absichert. Im Fall der *R+V Z1U+ZV sogar deutlich mehr als die Central, nämlich bis zu 10.000,- EUR in den ersten 4 Jahren (ausserdem Verzicht auf Wartezeiten).

Wer nur Zahnersatz versichern möchte zu 90% der Rechnung, findet mit dem Tarif Inter QualiMed Z90 eine gute Alternative zur Central Zahnzusatzversicherung.

Central Prodent war bisher immer eine Alternative bei fehlenden, nicht ersetzten Zähnen, diese sind bei der Württembergische Zahnzusatzversicherung sogar ohne teure Risikozuschläge mitversichert.

Aber auch die DKV bietet hier mit KDT85 eine sinnvolle Alternative (4 Euro Zuschlag pro fehlendem Zahn)

Weitere Alternativen finden Sie im Vergleichsrechner und Entscheidungshilfen Zahnzusatzversicherung.

Zum Tarifvergleich Häufig gestellte Fragen
Sparpreis ab € 15,61 /Monat*

*Tarifbeispiel für einen 25 jährigen Mann

Kurzbeurteilung der Central Prodent Zahnzusatzversicherung

Die Central Prodent Zahnzusatzversicherung erstattet bis zu 90% der Rechnung für hochwertigen Zahnersatz, sowie für Zahnfüllungen. Sie haben Anspruch auf hochwertige Zahnersatzformen wie Implantate und Inlays. Zudem werden hochwertige Zahnfüllungen zu 90% erstattet.
Die Central Prodent ist eine hervorragende Zahnzusatzversicherung, die von der Stiftung Warentest mit der Bestnote 1,2 ausgezeichnet wurde. Hierzu muss allerdings erwähnt werden, dass bei der Bewertung weder der Bereich Zahnbehandlung noch der Bereich Kieferorthopädie berücksichtigt wurde. Des Weiteren wurde in dem Zahnzusatzversicherung Vergleich der Stiftung Warentest nicht auf anfängliche Summenbegrenzungen geachtet, weshalb dieser mit “Vorsicht zu genießen” ist. Zahnzusatzversicherungen wie die CSS Zahnzusatzversicherung oder der Arag Z100 leisten diesbezüglich wesentlich umfangreicher. Zudem sieht die CSS Zahnzusatzversicherung überhaupt keine Summenbegrenzungen und die Arag Z100 Zahnzusatzversicherung nur eine zweijährige anfängliche Summenbegrenzung vor.

Leistungen der Central Prodent Zahnzusatzversicherung im Detail

Die Central prodent Zahnzusatzversicherung sieht einen Erstattungssatz von 90% der erstattungsfähigen Rechnung vor. Zunächst muss nach Versicherungsbeginn eine Wartezeit von 8 Monaten eingehalten werden, welche bei einem Unfall jedoch unberücksichtigt bleibt.
Nach der Wartezeit von 8 Monaten werden für Zahnersatzmaßnahmen (Brücken, Kronen, Implantate usw.) sowie für Inlays und Zahnfüllungen inklusive der Leistungen der gesetzlichen Krankenkassen 90% der Rechnung erstattet. Pro Zahnfüllung (z.B. Kunststoff) erstattet die Central prodent Zahnzusatzversicherung 90% der Kosten, pro Füllung aber maximal 75 Euro.

Zudem ist bei der Central prodent Zahnzusatzversicherung zu beachten, dass in den ersten Jahren folgende Höchstleistungen (Summenbegrenzungen) gelten:

  • maximal 2500 Euro innerhalb der ersten 2 Versicherungsjahre
  • maximal 5000 Euro innerhalb der ersten 4 Versicherungsjahre
  • maximal 7500 Euro innerhalb der ersten 6 Versicherungsjahre

Ab dem siebten Jahr entfallen diese Höchsterstattungsleistungen und es bestehen keine weiteren Summenbegrenzungen bei der Central prodent Zahnzusatzversicherung.

Diese Summenbegrenzungen fallen bei einfachen Zahnersatzmaßnahmen natürlich nicht ins Gewicht und würden erst bei großen Leistungsfällen, bei dem beispielsweise mehrere Implantate gesetzt würden, zum tragen kommen.
Zwar kann dies vorkommen, doch zumindest bei Unfällen wird auf die Summenbegrenzungen verzichtet, so dass bei der Central Prodent Zahnzusatzversicherung für diese Fälle keine Einschränkungen bestehen.

Die Central Prodent Zahnzusatzversicherung erstattet auch in den Fällen, wenn die gesetzliche Krankenkasse keine Leistungen vorsieht, der Central prodent ist also eine “reformtaugliche” Zahnzusatzversicherung. Wird jedoch keine Vorleistung der gesetzlichen Krankenkasse in Anspruch genommen, z.B. durch Behandlung bei einem Privatarzt, so verringert sich der Erstattungssatz von den sonst üblichen 90% auf 50%. Es reicht allerdings eine minimale Vorleistung der gesetzlichen Kasse, damit der Erstattungssatz bei 90% bleibt.

Die Vorlage eines Heil-und Kostenplans ist vor Beginn der Behandlung nicht notwendig. Um mögliche “Probleme “ zu vermeiden empfehlen wir jedoch diesen trotzdem vor Behandlungsbeginn dem Versicherer zur Prüfung auf Richtigkeit vorzulegen. So gehen Sie auf “Nummer sicher”, dass Sie im Leistungsfall auch die Ihnen zustehende Erstattungsleistung erhalten.
Die Central prodent Zahnzusatzversicherung erstattet zwar Rechnungen für funktionsanalytische Maßnahmen, leider ist dies trotzdem nicht offen erkennbar in den Bedingungen geregelt und geschieht nach internen Richtlinien. Die CSS Zahnzusatzversicherung und auch die Arag Z100 Zahnzusatzversicherung kommunizieren klar, dass sie für Funktionsdiagnostik im Rahmen einer Zahnersatzmaßnahme leisten. Eine kleine Schwäche der Central Prodent Zahnzusatzversicherung, die auch im Test von Stiftung Warentest leider nicht mit berücksichtigt wurde.

Fazit zum Central Prodent

Die Central Prodent Zahnzusatzversicherung ist eine ausgezeichnete Zahnzusatzversicherung von einem guten und erfahrenen Krankenversicherungsunternehmen, der Central Krankenversicherung AG. Mit 90% weist die Central Prodent den höchsten Erstattungssatz aller Zahnzusatzversicherungen am Markt auf. Zudem ist auch eine Erstattung der Kosten für Füllungen und nicht allein nur für Zahnersatz möglich. Allerdings sind die Beiträge für den Central prodent relativ hoch. Die anfänglichen Summenbegrenzungen für die ersten 6 Jahre sind als etwas negativ zu bewerten, allerdings sind diese ja relativ fair bemessen und sorgen für eine langfristige Beitragsstabilität der Kunden des Central Prodent. Zudem entfallen die Summenbegrenzungen bei einem Unfall. Es spricht also einiges für den Abschluss der Central Prodent Zahnzusatzversicherung. Ein Vergleich mit den anderen hervorragenden Zahnzusatzversicherungen im unabhängigen Zahnzusatzversicherung Vergleich lohnt auf jeden Fall.Ein Manko ist hier jedoch, dass der Tarif nur 50% erstattet, wenn keine Vorleistung der Krankenkasse stattfindet.

Central Prodent Neuigkeiten

Die Central Prodent Zahnzusatzversicherung ist ab 1.4.2012 nicht mehr über unabhängige Makler abschließbar. Als Alternative empfehlen wir eine andere Zahnzusatzversicherung aus dem Zahnzusatzversicherung Vergleich, z.b. die DKV Zahnzusatzversicherung Test

Ausgezeichnet.org