Kostenlos beraten lassen!
04021107660 Montag - Freitag: 8.00 Uhr bis 19.00 Uhr
Klimaneutral

Signal Iduna Ambulant plus (pur)

  • 80% der Rechnung Naturheilverfahren und Arzneimittel durch Ärzte und Heilpraktiker
  • leistet auch für wissenschaftlich nicht anerkannte Verfahren
  • 100% bis 375 Euro für Sehhilfen und Brillen
  • weitere starke Leistungen für Vorsorge, Schutzimpfungen, Hilfsmittel, Ausland
  • sehr einfache Gesundheitsfrage und keine anfänglichen Wartezeiten
Signal Iduna Heilpraktikerversicherung Ambulant plus

Signal Iduna Ambulant Plus (pur)

Heilpraktikerversicherung mit vereinfachten Gesundheitsfragen

Jetzt kostenlos vergleichen!

Jetzt kostenlos vergleichen!

Signal Iduna Ambulant plus bzw. Signal Iduna Ampulant Plus pur

Die Signal Iduna Ambulant Plus (in der “pur”-Version ohne Alterungsrückstellungen) ist der inoffiielle Nachfolger der Signal Iduna Tarife Komfort Plus und Komfort Top, welche auch Zahnleistungen erhalten und kommt mit vereinfachten Gesundheitsfragen und verbesserten Leistungen auf den Markt.
Die Varianten mit oder ohne “pur” sind dabei von den Leistungen her zu 100% identisch. Allerdings zahlt man beim Signal Ambulant plus zu Anfang einen höheren Beitrag als bei Ambulant plus pur, während dort der Beitrag mit dem Älterwerden bis ca. 29 Euro ansteigt. Man müsste in den meisten Fällen jedoch 15-20 Jahre versichert sein, damit sich die Variante mit Alterungsrückstellungen gegenüber der pur-Variante lohnen würde. Bei einer Kündigung ginge die gebildete Rückstellung nämlich dem Kunden verloren und verbleibt bei den Bestandskunden.
Aus desem Grund empfehlen wir eher den Tarif Signal Iduna ambulant pur, ab Alter 45 ist die andere Variante günstiger für Neukunden und daher würde in dem Fall auch dieser Tarif im Vergleichsrechner automatisch berücksichtigt werden.

Naturheilverfahren

Die Signal Iduna Ambulant Plus (pur) Heilpraktikerversicherung erstattet 80% der Rechnung für Naturheilverfahren durch Ärzte und Heilpraktiker inklusive verordnetet Arznei- und Heilmittel. Erstattet werden bis zu 750 Euro pro Kalenderjahr.

Sehhilfen – Brillen – Kontaktlinsen und LASIK

Die Signal Iduna Ambulant Plus Zusatzversicherung erstattet 100% der Kosten für Sehhilden (Gläser, Brillengestelle, Kontaktlinsen) bis zu 375 Euro pro 2 Kalenderjahren. Darüber hinaus kann alternativ auch ein Zuschuss für eine brechkraftverändernde Laser-Operation (LASIK) von bis zu 1000 Euro genutzt werden.
(Infos zu Zusatzversicherungen mit reiner Brillenerstattung

Eigenanteile Arznei-Heil- Hilfsmittel

Die Signal Iduna Ambulant Plus Zusatzversicherung erstattet die gesetzlichen Eigenanteile, also Zuzahlungen beispielsweise zu Arznei-Heil und/oder Hilfsmitteln zu 100% bis zu 250 Euro pro Jahr.

Hilfsmittel + Hörgeräte

Erstattet werden 750 Euro pro Kalenderjahr für Hilfsmittel, wozu z.B. auch Hörgeräte zählen.

Vorsorgeuntersuchungen und Schutzimpfungen

Darüber hinaus sind im Signal Iduna Tarif umfangreiche Vorsorgeuntersuchungen mitversichert, die deutlich über die gesetzlich vorgesehenen Vorsorgemaßnahmen hinausgehen und daher im Normalfall privat zu bezahlen sind.
Des weiteren sind Schutzimpfungen im Rahmen einer Reise versichert. Zusammen sind diese Leistungen bis zu 750 Euro innerhalb von 2 Kalenderjahren zu 100% erstattungsfähig.

Auslandsreisekrankenversicherung

Nicht zu vergessen ist die umfangreiche Auslandreisekrankenversicherung im Tarif, welche den Versicherten is zu 8 Wochen im Jahr absichert.

Unkomplizierte Gesundheitsprüfung

Vereinfachte Gesundheitsfragen

Der Signal Iduna Ambulant Privat Tarif ist auch bei Vorerkrankungen ohne einen Zuschlag abschließbar, da nur nach schweren Vorerkrankungen, nicht aber beispielsweise nach Bluthochdruck, Schilddrüsenüberfunktion, Übergewicht gefragt wird.

Die Gesundheitsfrage der Signal Iduna Ambulant Zusatzversicherung lautet wie folgt:

1. Erfolgten in den letzten 5 Jahren Behandlungen oder Untersuchungen wegen folgender Erkrankungen/Beschwerden:
l Alkohol-/Drogenmissbrauch l Asthma bronchiale l chronische Darmerkrankung (Colitis ulcerosa, Morbus Crohn) l Diabetes mellitus
l Epilepsie l Herzinfarkt l Krebserkrankung l Multiple Sklerose l Neurodermitis l Psychische Erkrankung l Rheumatische Erkrankung
l Schlaganfall? Oder wurde eine HIV-Infektion festgestellt?

Sofern diese Frage mit “nein” beantwortet werden kann, kann der Vertrag abgeschlossen werden.

Anmerkung zur Mitversicherung von Vorerkrankungen

Auch wenn die Signal im Antrag nur schwere Erkrankungen abfragt, heißt das nicht, dass sämtliche Vorerkrankungen, die dort nicht aufgeführt sind mitversichert sind. Es bedeutet nur, daß der Tarif abschließbar ist und für alles andere leisten würde.
Wenn Sie beispielsweise Allergien haben und hie regelmäßig behandelt werden, sollte man dies auch bei der Signal Ambulant Plus im Antrag angeben, gegen einen kleinen Zuschlag wäre die Allergie dann unter Umständen auch mitversichert.

Auch wissenschaftlich nicht anerkannte Verfahren versichert

Erstattungsfähige Naturheilverfahren

Die Signal Heilpraktikerversicherung Ambulant Plus leistet auch für wissenschaftlich nicht anerkannte Naturheilverfahren, sofern diese im Gebühreverzeichnis für Heilpraktiker (GebüH) oder Hufelandverzeichnis (wenn bei einem Naturheil-Arzt in Behandlung) genannt werden.
Im Gegensatz zu anderen Anbietern oder dem alten Signal Iduna Tarif Ge Ge Top, kommt der Ambulant Plus damit auch z.B. für Bioresonanztherapien auf.
Nicht wenige Heilpraktikerversicherungen können beispielsweise vereinzelt gewisse alternative Verfahren mit der Begründung ablehnen, diese seien nicht wissenschaftlich anerkannt und könnten damit nicht medizinisch notwendig sein.

Versicherungsbedingungen Signal Iduna Ambulant Plus (pur)

 

Stationäre Ergänzung bei der Signal Iduna optional

Eine gute stationäre Ergänzung ohne Wartezeiten bietet ebenfalls die neue Signal Iduna Klinik Top pur Zusatzversicherung, die ebenfalls ohne Alterungsrückstellung kalkuliert ist, aber hervorragende Leistungen im stationäre Bereich bietet.
Ebenso kann die Signal Iduna Ambulant plus (pur) Zusatzversicherung aber auch mit jeder anderen Krankenhauszusatzversicherung ergänzt werden.

Besonders bei Kindern ist die Tarifkombination *Ambulant plus pur + clinic+) empfehlenswert, in der Summe erhält man damit nicht nur eine gute ambulante Absicherung für seinen Nachwuchs, sondern ebenso eine leistungsstarke stationäre Absicherung des Einzelzimmers und Privatarztes für gerade einmal 14,- Euro pro Monat.

Ergänzungstarif für die Zähne optional

Neben den Zahntarifen aus underem Zahnzusatzversicherung Vergleich kann auch bei der Signal Iduna parallel zum Tarif Ambulant plus eine gute Zahnergänzunversicherung abgeschlossen werden. Der Tarif Signal Iduna Zahn Top erstattet diesbezüglich bis zu 90% der Kosten für hochwertigen Zahnersatz.

Ambulant Plus – Sinnvolle Ergänzung zum Tarif Ambulant Top

Der Tarif Signal Iduna Ambulant plus stellt die ideale Ergänzung zum Kostenerstattungstarif Signal Iduna Ambulant Top zur Absicherung wie ein Prvatpatient im ambulanten Bereich und das ohne jährliche Höchstgrenzen.
Zusammen stellt diese Tarifkombination die wohl leistungsfähigste Möglichkeit der Absicherung im Bereich der Ambulanten Zusatzversicherung für Gesetzlich Krankenversicherte dar.

Heilpraktikerversicherungen ohne Wartezeiten

Neben der Signal Iduna Ambulant Plus sind ebenfalls die Tarife Barmenia Mehr Gesund; UKV NaturPrivat und die R+V N1 Heilpraktikerversicherung sowie Nürnberger AMed ohne eine anfängliche Wartezeit.

Zusatzversicherungen anderer Anbieter und weiterführende Infos

Ausgezeichnet.org