Kostenlos beraten lassen!
04021107660 Montag - Freitag: 8.00 Uhr bis 19.00 Uhr

Heilpraktikerversicherungen ohne Wartezeiten

Heilpraktikerversicherungen mit Verzicht auf Wartezeiten

Folgende Heilpraktikerversicherungen verzichten auf die üblichen allgemeinen Wartzeiten von 3 Monaten und die besonderen Wartezeiten (z.B. Entbindung, Psychotherapie) von 8 Monaten.

UKV bzw. BBKK NaturPrivat

Der Tarif UKV NaturPrivat erstattet ohne Wartezeiten 80% der erstattungsfähigen Aufwendungen nach Gebührenverzeichnis für Heilpraktiker (GebüH) bzw. den im Hufelandverzeichnis aufgeführten Behandlungsmethoden mit entsprechender GOÄ-Ziffer (Gebührenordnung für Ärzte) bei einer Behandlung durch Ärzte bis zu 1250 Euro Rechnungsbetrag pro Jahr. Erstattet werden natürlich auch verordnete Arznei- und Verbandmittel. Insgesamt ist also eine Erstattung von bis zu 1000,- Euro pro Kalenderjahr möglich. Ebenso wird auch Osteopathie durch Physiotherapeuten erstattet, die in einem Berufsverband für Osteopathen Mitglied sind.
Im ersten Kalenderjahr werden maximal 500 Euro, in den ersten beiden Kalenderjahren zusammen max. 1000 Euro erstattet.

Die Gesundheitsfragen sind vereinfacht, allerdings kann dieser Tarif z.B. nicht abgeschlossen werden, wenn man an einer Allergie leidet (egal welcher Art) oder in den letzten 3 Jahren mehr als einmal wegen Rückenschmerzen in Behandlung war.

Hinweis: Bei den Tarifen UKV NaturPrivat bzw. BBKK NaturPrivat handelt es sich um den identischen Tarif, nur der Risikoträger ist einmal die Union Krankenversicherung und einmal die Versicherungskammer Bayern. Beide Unternehmen gehören dem gleichen Konzern an. Die UKV ist eine Marke und Tochterunternehmen der Versicherungskammer Bayern

AXA MED EG080-U

Der Tarif AXA MED leistet ohne anfängliche Wartezeiten für Behandlungen durch Heilpraktiker bis zu den Höchstsätzen des Gebührenverzeichnisses für Heilpraktiker (GebüH).
Erstattet werden 80% der Behandlungsrechnung und verordnetet Arznei- und Verbandmittel.
Maximal erstattet diese Heilpraktikerversicherung 500 Euro pro Kalenderjahr.
Zudem werden auch bis zu 130 Euro für Sehhilfen (Brillen, Kontaktlinsen)erstattet, ebenso ist eine Auslandsreisekrankenversicherung enthalten.

Der Tarif ist direkt online abschließbar. Der Antrag wird direkt angenommen.

Münchener Verein Naturmedizin

Der Tarif Münchener Verein Naturmedizin 178 erstattet 85% der Rechnung bis zu einer Gesamterstattung 1000 Euro pro Kalenderjahr für Naturheilverfahren durch Ärzte und Heilpraktiker. Ebenso ist z.B. auch Psychotherapie durch Heilpraktiker (abgerechnet nach dem GebüH) erstattungsfähig.
Die Leistung ist im ersten Kalenderjahr auf 20 Euro je verbleibenden Monate bis zum 31.12. des Rumpfjahres begrenzt (also max. 240 Euro Erstattung), in den ersten beiden Kalenderjahren werden maximal 480 Euro erstattet.
Wenn in den letzten 6 Monaten vor Abschluss bereits eine Behandlung bei einem Heilpraktiker stattgefunden hat, ist der Tarif leider nicht abschließbar.

Inter Qualimed Z Premium APP

Die Inter Heilpraktikerversicherung Qualimed Z verzichtet als leistungsstärkster Naturheiltarif auf Wartezeiten. Die Inter Heilpraktikerversicherung ohne Wartezeiten leistet 80% der Rechnung, bis zu einem Rechnungsbetrag von 3000 Euro pro Kalenderjahr. Das macht einen Erstattungsbetrag von bis zu 2500 Euro für Naturheilverfahren durch Heilpraktiker und Ärzte für Naturheilverfahren nach dem GebüH und Hufelandverzeichnis.
Zudem erstattet der Tarif ebenfalls ohne Wartezeiten die Kosten für Sehhilfen (bis 400 Euro innerhalb von 24 Monaten), Zuzahlungen für Arznei- Heil- und Hilfsmittel, Vorsorgeuntersuchungen, Schutzimpfungen und vieles mehr.
Ebenso wird zusätzlich für privatärztliche Behandlungen und Heilmittel auf Privatrezept geleistet.
Während der Tarif generell bei Vorerkrankungen sehr oft mit einem Leistungsausschluss der Vorerkrankung arbeitet, kann die Inter Heilpraktikerversicherung ohne Wartezeiten zumindest auch bei einer abgeschlossenen psychotherapeutischen Behandlung (natürlich mit Leistungsausschluss) abgeschlossen werden. Andere Tarife lehnen einen Antrag hier fast immer komplett ab.

Seit Kurzem wurde der Tarif dahingehend abgeändert, dass die Erstattung für Naturheilverfahren in den ersten 3 Jahren gestaffelt auf max. 1500 Euro gesenkt wurde. Da der Beitrag nun auch noch mehr als doppelt so hoch ist wie vorher, kann dieser Tarif nur noch eingeschränkt empfohlen werden.

R+V N1 verzichtet auf Wartezeiten

R+V N1U ist eine Heilpraktikerversicherung ohne Wartezeiten. Das bedeutet, dass Für Behandlungen, die nach Vertragsabschluss der Heilpraktikerversicherung ohne Wartezeit erstmalig angeraten werden, sofort Versicherungsschutz besteht.
Die R+V N1U Heilpraktikerversicherung ohne Wartezeit erstattet generell 80% der Rechnung für Naturheilverfahren und verordnete Arznei- und Heilmittel durch Heilpraktiker und Ärzte für Naturheilverfahren.Maximal werden innerhalb von 2 Kalenderjahren 80% bis zu einem Rechnungsbetrag von 3.000 Euro = 2.400 EUR erstattet.
Da diese Heilpraktikerversicherung auf Wartezeiten verzichtet, werden entsprechend in den ersten 2 Kalenderjahren nach abschluss der R+V N1 die Leistungen maximal bis zu 400 Euro erstattet.
Insofern ist die Heilpraktikerversicherung ohne Wartezeit eher eine Werbestrategie, wenn gleich dieser Tarif durchaus zu empfehlen ist. Jedoch nur für Antragsteller, die einigermaßen gesund sind und in den letzten 10 Jahren keine psychotherapeutischen Behandlungen durchführen ließen, da die Antragsfragen in diesem Tarif, im Gegensatz zu z.B. DKV NHB, recht weit zurückreichen.
Zudem sollte man diese Heilpraktikerversicherung ohne Wartezeit nur abschließen, wenn man langfristig an einer Absicherung von Naturheilverfahren interessiert ist, da die Begrenzung auf 400 Euro in den ersten 2 Kalenderjahren sonst den Tarif kurzfristig gesehen nicht so attraktiv erscheinen lässt.

Signal Iduna Ambulant Plus – ohne Wartezeiten , einfache Gesundheitsfragen

Die Signal Iduna Ambulant Plus pur Zusatzversicherung verzichtet ebenfalls auf alle Wartezeiten und erstattet immerhin 750 Euro pro Kalenderjahr für Naturheilverfahren beim Arzt und/oder Heilpraktiker (80% der Rechnung). Darüber hinaus sieht der Tarif viele weitere Leistungen für Sehhilfen, Ausland, Vorsorge, Schutzimpfungen, Arznei- Heil- und Hilfsmittel vor und bezuschusst sogar eine LASIK-Augen-OP.
Ebenfalls positiv ist, dass diese Heilpraktikerversicherung ohne Wartezeiten nur eine sehr unkomplizierte Gesundheitsfrage stellt und daher auch bei vielen Vorerkrankungen problemlos abschließbar ist.
Empfehlenswert ist besonders die Variante Signal Ambulant plus pur, welche ohne Alterungsrückstellungen ist. Der Tarif ist dadurch besonders günstig, die Beitragssprünge im Laufe der Jahre durch das Älterwerden sind dabei nicht sehr groß gegenüber dem höheren Beitrag für die Variante Signal Iduna Ambulant plus mit Alterungsrückstellung.

Des Weiteren begenzt die Signal Iduna Ambulant Plus die Leistungen in den ersten 2 Jahren nicht im Gegensatz, zur R+V N1 oder anderen Tarifen wie bei Münchener Verein 178 oder Nürnberger AMed.

Nürnberger AMed

Die Nürnberger AMed bietet Versicherungsschutz für Naturheilverfahren ohne Wartezeiten, allerdings ist die Leistung in den ersten 12 Monaten auf 200 Euro, in den ersten 24 Monaten auf 400 Euro begrenzt. Erstattet werden ansonsten 80% der Rechnung bis 1000 Euro Rechnungsbetrag bei Erwachsenen und 500 Euro Rechnungsbetrag bei Kindern. Erstattet werden Naturheilverfahren durch Ärzte und Heilpraktiker, sowie Osteopathie durch Physiotherapeuten. Ebenfalls werden die Arzneimittel und Laborkosten erstattet.
Es gibt nur 2 recht einfache Gesundheitsfragen.

Ausgezeichnet.org