Kostenlos beraten lassen!
04021107660 Montag - Freitag: 8.00 Uhr bis 19.00 Uhr
Klimaneutral

Signal Iduna AmbulantTOP mit AmbulantPLUS

  • 100% Privatpatient für ambulante Behandlungen und Operationen
  • 80% Erstattung ohne Vorleistung der GKV
  • Arznei- Heil- und Hilfsmittel
  • inkl. Psychotherapie, Heilpraktiker und Sehhilfen
  • ohne Wartezeit
Signal Iduna

Signal Iduna Ambulant Top

Der Kostenerstattungstarif für den ambulanten Bereich: Signal Iduna Ambulant Top in Kombination mit dem Ergänzungsbaustein Signal Iduna Ambulant plus versichert Sie wie einen Privatpatienten und beinhaltet unter anderem folgende Leistungen:

  • Absicherung wie ein Privatpatient im Ambulanten Bereich
  • 100% Erstattung Privatrechnung, sofern die Gesetzliche Krankenkasse vorleistet (in der Regel dann, wenn Arzt mit Kassenzulassung aufgesucht wird)
  • 80% Absicherung ohne Vorleistung der GKV = Privatarzt
  • Erstattung bis zum 3,5 fachen GOÄ-Höchstsatz
  • Arznei- Verband- Heil- und Hilfsmittel: 100% bei Vorleistung GKV, 80%, sofern die Krankenkasse nicht vorleistet.
  • Ambulante Transportkosten
  • Ambulante Psychotherapie bis max. 50 Sitzungen im Kalenderjahr (80% bzw. 100% bei Vorleistung)
  • keine Wartezeiten
Durch den Ergänzungstarif Ambulant Plus leistet das Gesamtpaket zudem für:
  • 80% bis 750,- Erstattung pro Kalenderjahr für Naturheilverfahren durch Heilpraktiker und nach dem Hufelandverzeichnis
  • 375,- Sehhilfen innerhalb von 2 Kalenderjahren
  • Auslandsreisekrankenversicherung (bis 8 Wochen Aufenthalt im Ausland am Stück)
  • Max. 750 Euro SB für Hilfsmittel, auch wenn GKV nicht vorleistet
  • 1000,- Zuschuss für LASIK-Operationen

Abgesichert wie ein Privatpatient

Die Signal Iduna Ambulant Top + Ambulant Plus Zusatzversicherung ist die ideale Ergänzung zum Kostenerstattungsprinzip der Gesetzlichen Krankenversicherung und sichert mindestens 80% der Kosten bis zu den GOÄ-Höchstsätzen und für verordnete Arznei- Verband-Heil- und Hilfsmittel ab. Sofern die Gesetzliche Krankenkasse im Rahmen des Kostenerstattungsprinzip vorleistet (in der Regel dann, wenn ein Heilbehandler mit Kassenzulassung aufgesucht wird), erstattet die ambulante Zusatzversicherung der Signal Iduna 100% der Kosten.

Um den Tarif nutzen zu können, ist bei der gesetzlichen Krankenkasse das Kostenerstattungsverfahren für den ambulanten Bereich (nicht Zahnarzt und nicht Krankenhaus), sowie für verordnete ärztliche Leistungen zu wählen.

Ergänzende Absicherung Zahn und stationär

Ideal lässt sich die Signal Iduna Ambulant Top Zusatzversicherung mit einer stationären Ergänzungsversicherung wie z.B. Signal Iduna ZahnTop und Signal Iduna Klinik Top ausweiten.
Für die Bereiche stationär/Krankenhaus und Dental/Zahnarzt ist jedoch nicht das Kostenerstattungsverfahren zu wählen. Trotzdem erreicht man so auch einen sehr guten Schutz fürs Krankenhaus (1Bettzimmer+Wahlarzt), sowie für Zahnbehandlungs- und Zahnersatzkosten (bis 90%), der von der gesetzlichen Grundleistung nicht abgedeckt ist.

Einsteigervariante Ambulant Top pur

Im Gegensatz zur Tarifvariante Ambulant Top bietet die Variante Signal Iduna Ambulant Top pur eine günstige Kalkulation ohne Alterungsrückstellungen an. Dadurch erhält man bis zum 39. Lebensjahr einen um ca. 50% günstigeren Beitrag. Mit Erreichen des 40. Lebensjahres steigt der Tarif dann allerdings deutlich an (auf den Beitrag bei Eintrittsalter 40) und wäre dann natürlich teurer als bei Wahl der Variante Ambulant Top (mit der Alterungsrückstellung) von Beginn an.
Wer jedoch jung ist und das Kostenerstattungsprinzip der GKV erstmal ausprobieren möchte und noch nicht sicher ist, ob er für die nächsten Jahre dieses auch beibehalten möchte, der kann mit der günstigen Variante Ambulant Top pur (ohne Alterungsrückstellungen) erstmal in das System Kostenerstattungsprinzip + ambulante Zusatzversicherung “hineinschnuppern”.
Eine Umstellung auf die Variante Ambulant Top mit gleichbleibendem Beitrag bei Älterwerden kann jederzeit auf Wunsch erfolgen.

Ausgezeichnet.org