Kostenlos beraten lassen!
04021107660 Montag - Freitag: 8.00 Uhr bis 19.00 Uhr

Arag Z70 Zahnzusatzversicherung

  • 70% für hochwertige Zahnersatzformen (inkl Nebenleistungen wie Knochenaufbau / Funktionsanalyse)
  • 70% Kieferorthopädie (auch bei Erwachsenen)
  • sehr stabiler und günstiger Beitrag (seit 2005 keine Beitragserhöhung nötig)
  • 70% Erstattung für hochwertigen Zahnersatz und Kieferorthopädie
  • Inlays, Implantate ohne Begrenzung
  • Kieferorthopädie auch bei Erwachsenen
  • 3 fehlende Zähne versicherbar (Zuschlag 20% je fehlender, nicht ersetzter Zahn)
  • nur 2 Jahre Summenbegrenzungen
  • seit über 10 Jahren beitragsstabil (Tarif wird seit ca. 2005 angeboten)
  • günstiger Beitrag (trotz Bildung von Alterungsrückstellungen
Zum Vergleich Häufig gestellte Fragen
Sparpreis ab € 9,37 /Monat*

ErstinformationDie Fairfekt Versicherungsmakler GmbH ist nur Ihnen als Kunden und keiner Versicherungsgesellschaft verpflichtet.

Kurzbeurteilung des ARAG Z70

Der ARAG Z70 ist eine günstige und relativ leistungsstarke Zahnzusatzversicherung, die als Kombination zur gesetzlichen Krankenkasse abgeschlossen werden kann. Darüber hinaus ist die Arag Z70 Zahnzusatzversicherung beitragsstabil und gut kalkuliert. Die Bildung von Alterungsrückstellungen führt zu einem bis zum Lebensende stabil kalkulierten Beitrag.
Die Arag Z70 Zahnzusatzversicherung ist eine “abgespeckte” Version des Arag Z100.

Die Leistungen des Arag Z70 sind im Bereich des Zahnersatzes mit einem Erstattungssatz von 70% vom Rechnungsbetrag etwas niedriger als beim Arag Z100. Die Arag Z70 Zahnversicherung leistet ebenfalls zu 70% für Kieferorthopädie, während Leistungen für Zahnbehandlung im Gegensatz zum Arag Z100 nicht zum Leistungsumfang des Arag Z70 gehören.
Interessant ist der Tarif vor allem, da die Arag auch über den Höchstsätzen der Gebührenordnung für Zahnärzte leistet, was eher die Ausnahme im Vergleich mit anderen Zahnzusatzversicherungen ist.

Leistungen für Zahnersatz

  • 70% Zahnersatz, inkl. Implantaten und Inlays
  • inkl. Knochenaufbau und Funktionsdiagnostik
  • fehlende Zähne mitversichert

Der Arag Z70 Zahntarif erstattet 70% der Kosten einer Zahnersatzmaßnahme. Dabei ist es egal, ob es sich um die einfache Regelversorgung handelt oder ob die Zahnarztrechnung privatärztliche Anteile enthält. Der Erstattungssatz des Arag Z70 bezieht sich dabei genauso wie beim “großen Bruder” Arag Z100 auf den Rechnungsbetrag.
Hierbei ist es unerheblich, ob bei einer Zahnersatzmaßnahme eine Vorleistung der Krankenkasse stattfindet oder nicht, es werden immer 70% des erstattungsfähigen Rechnungsbetrages erstattet.

Ebenfalls erstattungsfähig zu 70% vom Rechnungsbetrag sind im Zusammenhang mit Zahnersatzmaßnahmen stattfindende Leistungen für medizinisch notwendige Funktionsdiagnostik nach den GOZ-Ziffern 800-810.

Der ARAG Z70 macht bezüglich der Zahnersatzmaßnahmen keine Leistungseinschränkungen, was die Art des Zahnersatzes angeht. So sind Implantate genauso zu 70% vom Rechnungsbetrag erstattungsfähig, ohne Begrenzung auf eine bestimmte Anzahl oder auf einen bestimmten Betrag pro Implantat, wie eine Zahnbrücke oder Zahnkrone.
Inlays gelten beim Arag Z70 als Zahnersatz und die Kosten hierfür werden folgerichtig zu 70% erstattet.

Jedoch wird hier vor Behandlungsbeginn ein Heil-und Kostenplan benötigt.
In diesem Zusammenhang werden auch Verblendschalen (Veneers) zu 70% erstattet.

Rechnungen werden bis zum Regelhöchstsatz der GOZ (2,3 facher Satz) erstattet, mit Begründung auch bis zum Höchstsatz (3,5fach) mit gültiger Honorar-Vereinbarung kann sogar dieser Höchstsatz überschritten werden.

Zahnverblendungen z.B. aus Keramik werden bis zum einschließlich 5. Zahn auf jedem Kiefer (Backenzähne) erstattet, ebenfalls zu 70% vom Rechnungsbetrag.

Der Arag Z70 leistet nur, wenn eine Zahnersatzmaßnahme bei einem Zahnarzt mit Kassenzulassung durchgeführt wurde, allerdings muss eine Vorleistung der Kasse nicht unbedingt stattfinden, es werden trotzdem 70% des erstattungsfähigen Rechnungsbetrages ersetzt.

Leistungen für Kieferorthopädie

  • 70% Kieferorthopädie, wenn kein Anspruch gegenüber der Krankenkasse

Der Zahnzusatztarif ARAG Z70 erstattet 70% der Kosten für Kieferorthopädie in den Kieferindikationsgruppen 1 und 2.

In diesen Fällen findet keine Vorleistung der Krankenkasse statt, denn diese leistet nur ab den KIG Stufen 3-5 und nur bei Kindern und Jugendlichen bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres.

Bei einer kieferorthopädischen Behandlung Erwachsener leistet die Arag Z70 Zahnversicherung folgerichtig in jeder KIG-Stufe, da hier niemals eine Vorleistung der Krankenkasse stattfindet.

Bei Kindern hingegen ist es wichtig von der Verfahrensweise des Arag Z70 bezüglich kieferorthopädischer Behandlung und deren Erstattung zu wissen. Hier ist möglicherweise die Allianz Zahnzusatzversicherung die bessere Alternative, da diese auch für Mehrkosten aufkommt, wenn eine Vorleistung der Krankenkasse gegeben ist.

Wartezeiten und Summenbegrenzungen

Die “besonderen” Wartezeiten für Zahnersatz und Kieferorthopädie betragen 8 Monate ab Versicherungsbeginn.
Gegen Vorlage eines zahnärztlichen Zeugnisses kann jedoch auf diese anfänglichen Wartezeiten beim Arag Z70 verzichtet werden, sofern ein gesunder Zahnstatus dadurch nachgewiesen werden kann.

Es können im Arag Z70 bis zu 3 fehlende Zähne gegen einen Beitragszuschlag von 20% pro Zahn mitversichert werden (im Zahnzusatzversicherung Vergleich automatisch enthalten).

Der Arag Z70 sieht eine anfängliche Summenbegrenzung vor.
Im ersten Jahr erstattet die Arag Z70 Zahnzusatzversicherung maximal 400 Euro.
Im zweiten Versicherungjahr können maximal 800 Euro durch den Arag Z70 erstattet werden.
Die Summenbegrenzungen entfallen dann ab dem dritten Versicherungsjahr. Bei Unfällen, die nach Versicherungsbeginn passieren, verzichtet die Arag Z70 Zahnzusatzversicherung ebenfalls auf die Summenbegrenzungen.

Antragstellung ab 50

Sowohl bei einer laufenden oder angeratenen Behandlung bei Antragstellung und grundsätzlich dann, wenn der Antragsteller im Jahr der Antragstellung 50 Jahre alt wird oder älter ist, ist ein zahnärztlicher Befundbericht beim Tarif Arag Z70 vorzulegen.

Fazit zur Arag Z70 Zahnzusatzversicherung

Die Arag Z70 Zahnzusatzversicherung ist wie bereits erwähnt die kleinere Version des Arag Z100. Die Arag Z70 Zahnversicherung ist im Bereich Zahnersatz mit einem Erstattungssatz von 70% vom Rechnungsbetrag sehr stark aufgestellt. Auf den Bereich Zahnbehandlung wurde bewusst verzichtet, da der Arag Z70 insbesondere für Personen konzipiert wurde, die eine gute und günstige Zahnversicherung suchen und auf Dinge wie die Erstattung der Professionellen Zahnreinigung verzichten möchten, um Beiträge zu sparen.

Übrigens ist der Tarif Arag Z70 seit 2005 auf dem Markt und der Monatsbeitrag musste in diesem Zeitraum nicht erhöht werden. Ferner sieht es sogar so aus, dass zum nächsten Jahr (2014) der Beitrag für diesen Tarif sogar sinken könnte.

Dies hat damit zu tun, dass der Arag Z70 als Mittelklassetarif in 2.Reihe steht und im Gegensatz zu den Premium Zahntarifen Z100 und Z90 Bonus keine worst-case Risiken versichert. Denn wer eine möglichst hohe und schnelle Erstattung für Zahnersatz wünscht und dies noch recht kurzfristig, wählte in der Vergangenheit immer den besten Zahntarif einer Gesellschaft. Dies führt automatisch zur Entlastung der Zahntarife, die ein “Schattendasein” fristen. Somit sind Tarife wie Arag Z70 extrem beitragsstabil.

Arag Zahnzusatzversicherungen

Auch die anderen 3 Tarife der Arag Zahnzusatzversicherung zeichnen sich wie die Arag Z70 in ihren Leistungssegmenten durch hervorragende Leistungen und einen günstigen Preis aus, dies gilt übrigens auch für die restlichen Arag Zusatzversicherungen, sei es für Naturheilverfahren oder besonders im stationären Bereich.

Gleichwertige Zahntarife als Alternative zur Arag Z70

  • Ja dental: günstiger, da keine Alterungsrückstellung (Tarif steigt im Beitrag jährlich geringfügig), bei max. einem fehlenden Zahn günstiger, da kein Risikozuschlag wie bei Arag Z70, dafür 4 statt nur 2 Jahren Summenbegrenzung.
  • Württembergische ZGU70 : leistungsstärker, da mit GKV zusammen 80% für Zahnersatz, dafür 4 statt 2 Jahren Summenbegrenzung.
  • Inter Zahnzusatzversicherung Z70 : bis 70% Erstattung für Zahnersatz, ohne Wartezeit und ohne Gesundheitsfragen. Insgesamt aber schwächer als Arag Z70.
Ausgezeichnet.org