Kostenlos beraten lassen!
04021107660 Montag - Freitag: 8.00 Uhr bis 19.00 Uhr
Klimaneutral

DKV BMG + BMZ1G

DKV Premium Ergänzung zur GKV

  • 100% Privatpatient ambulant und im Krankenhaus
  • 100% Zahnbehandlung + 85% hochwertiger Zahnersatz
  • 100% Arznei-Heil- und Hilfsmittel
  • Freie Arztwahl + keine Wartezeiten
  • 100% Erstattung auch ohne Vorleistung der gesetzlichen Krankenkasse
dkv logo klein

DKV BMG – Krankenzusatzversicherung Privatpatient

  • 100% Erstattung im ambulanten Bereich, egal ob mit oder ohne Vorleistung der GKV
  • 100% für stationäre Behandlungen als Privatpatient
  • Unterbringung im Krankenhaus im 1- oder 2-Bettzimmer (für Einbettzimmer Baustein BMZ1G)
  • 100% für Arznei-Heil-Verband- und Hilfsmittel
  • 100% für Sehhilfen bis 500 Euro pro Verordnung
  • 100% Erstattung Zahnbehandlungen (inkl. Prophylaxe) – Privatpatient beim Zahnarzt
  • 85% Erstattung für hochwertigen Zahnersatz (inkl. Implantate und Inlays)
  • 100% Erstattung für Kieferorthopädie – (Behandlung muss vor Vollendung des 19. Lebensjahres begonnen worden sein.)
  • 80% Erstattung für Heilpraktiker (bis 1000 Euro Erstattung pro Jahr, wobei z.B. Osteopathie als anerkanntes Heilmittel zu 100% unbegrenzt erstattungsfähig ist)
  • keine anfänglichen Wartezeiten
  • *Erstattung auch über den 3,5 fachen GOÄ/GOZ Höchstsatz hinaus
  • *100% Erstattung, egal ob die Krankenkasse vorleistet oder nicht (z.B. Privatarzt, Priatklinik oder im Ausland)
  • Vergünstigte Tarife für Auszubildende und Studenten (bitte einfach anrufen oder als Bemerkung bei Angebotsanforderung vermerken, dass die zu versichernde Person in der Ausbildung ist)
  • Tarif kann bei Wegfall der GKV-Versicherungspflicht ohne neue Gesundheitsprüfung in ein Krankenkostenvollversicherung der DKV gewechselt werden.
  • Rabattierte Gruppentarife mit Annahmezwang bei Vorerkrankungen für viele Berufsgruppen und Firmen. (Wir beraten Sie dazu gerne!)

DKV BMG – 100% Privatpatient Zusatzversicherung

Die DKV BMG Zusatzversicherung ist die derzeit leistungsstärkste Krankenzusatzversicherung als Ergänzung zum Kostenerstattungsprinzip der Gesetzlichen Krankenversicherung. Es handelt sich beim DKV BMG Tarif nicht im eine reine ambulante Zusatzversicherung , da hier nicht nur der ambulante Bereich, sondern auch die Absicherung von Krankenhaus- und Zahnbehandlungen inkl. Zahnersatz und Kieferorthopädie auf dem Niveau einer privaten Krankenvollversicherung mit Premiumschutz versichert sind.

Der Tarif ist für gesetzlich Krankenversicherte, die bei ihrer Krankenkasse das Kostenerstattungsverfahren beantragen. Dieses muss beim DKV BMG Zusatztarif für alle Bereiche gewählt werden.

Der Tarif versichert bis über die Höchstsätze der Gebührenordnung für Ärzte und Zahnärzte hinaus 100% der Aufwendungen für ärztliche Leistungen, sowie verordnete Arznei-Heil- und auch Hilfsmittel.
Ebenso versichert sind psychotherapeutische Behandlungen und Naturheilbehandlungen.

Für Behandlungen durch Heilpraktiker werden pro Kalenderjahr bis zu 1000 Euro erstattet, alle anderen Leistungen sind ohne besondere Begrenzungen. (Ebenso sind Naturheilbehandlungen durch Ärzte nach GOÄ nicht beschränkt.)

Für Zahnersatz gilt allerdings in den ersten 5 Jahren eine Leistungsstaffel von 5000 Euro (jedes Jahr 1000 Euro).
Für Zahnersatz werden 85% erstattet für alle anderen Leistungen, egal ob die Krankenkasse vorleistet oder nicht 100% der Rechnung.

Versichert ist im stationären Bereich neben der wahlärztlichen Privatleistung die Unterbringung im 2-Bettzimmer. Durch Wahl des Zusatztarifes BMZ1G wird auch die Unterbringung im 1-Bettzimmer versichert. Der Zusatzbaustein BMZ1G kann zu Beginn des 4. Versicherungsjahres des BMG-Tarifes ohne erneute Gesundheitsprüfung auch nachträglich hinzuversichert werden.

Anfängliche Wartezeiten sieht der Tarif nicht vor.

Verschiedene Selbstbehalte möglich

Um Beitrag zu sparen lassen sich folgende Varianten wählen, die sich nicht in der grunsätzlichen Leistung, sondern nur im jährlichen Selbstbehalt unterscheiden:

  • BMG0 = kein Selbstbehalt
  • BMG1 = 400,- jährlicher Selbstbehalt (Kinder und Jugendliche unter 21 Jahre = 200 Euro SB/Jahr
  • BMG2 = 800,- jährlicher Selbstbehalt (Kinder und Jugendliche unter 21 Jahre = 400 Euro SB/Jahr
  • BMG 3 = 1600,- jährlicher Selbstbehalt (Kinder und Jugendliche unter 21 Jahre = 800Euro SB/Jahr

Sofern der Tarif vor Vollendung des 55. Lebensjahres begonnen hat, kann zu Beginn jeden Kalenderjahres ohne erneute Gesundheitsprüfung in eine niedrigere SB-Stufe gewechselt werden.

Ausgezeichnet.org