Kostenlos beraten lassen!
04021107660 Montag - Freitag: 8.00 Uhr bis 19.00 Uhr

Continentale CEZK-U

Tarife vergleichen Häufig gestellte Fragen
Sparpreis ab € 10,52 /Monat*

*Tarifbeispiel für einen 25 jährigen Mann

Kurzbeschreibung der Continentale CEZK Zahnzusatzversicherung

Die Continentale CEZK Zahnzusatzversicherung ist eine bereits seit Jahren erfolgreich bestehende Zahnzusatzversicherung. Die Continentale CEZK Zahnzusatzversicherung leistet zwar nur für Zahnersatz und nicht für Zahnbehandlung, jedoch bietet die Continentale hier mit 75% Erstattung vom Rechnungsbetrag einen sehr hohen Erstattungssatz. Zudem ist die Continentale CEZK preislich gesehen eine günstige und leistungsstarke Alternative, die zudem auf eine anfängliche Summenbegrenzung verzichtet.

Leistungen des CEZK bei Zahnersatz

Die Continentale CEZK Zahnzusatzversicherung erstattet insgesamt 75% des erstattungsfähigen Rechnungsbetrages. Eine Vorleistung der gesetzlichen Krankenkasse wird in Abzug gebracht, so dass der insgesamt mögliche Erstattungsbetrag 75% des Rechnungsbetrages beträgt.
Geleistet wird sowohl für hochwertigen Zahnersatz wie Inlays, Zahnbrücken und Zahnkronen, als auch für die teuren Implantate. Allerdings erstattet die Continentale CEZK Zahnzusatzversicherung je Kiefer maximal 4 Implantate.
Für Inlays besteht keine Anzahlbeschränkung. Genauso existieren keine Preisbegrenzungen pro Implantat oder Inlay.
Laborkosten und Materialkosten erstattet die Continentale CEZK Zahnzusatzversicherung zu 75% im Rahmen der allgemein üblichen Kostensätze. Hier existieren keine generellen Preisbeschränkungen.
Leider setzt die Continentale CEZK immer voraus, dass eine Vorleistung der gesetzlichen Krankenkasse stattfindet. Bessere, aber auch teurere Zahnzusatzversicherungen wie die CSS Zahnzusatzversicherung oder die Arag Z100 sehen eine solche Beschränkung oder Voraussetzung nicht vor und sind deshalb grundsätzlich empfehlenswerter.
Eine Erstattung der Kosten für Zahnfüllungen, wie beispielsweise Kunststofffüllungen sieht die Continentale CEZK-U Zahnzusatzversicherung nicht vor, genauso werden die Kosten einer Professionellen Zahnreinigung nicht übernommen.

Leistungsbeschränkungen und Summenbegrenzungen

Die Continentale CEZK-U Zahnzusatzversicherung sieht wie die meisten anderen Zahnzusatzversicherungen eine Wartezeit von 8 Monaten für Zahnersatzmaßnahmen vor.

Die Summenbegrenzungen sehen wie folgt aus:

In den ersten 2 Kalenderjahren 1.000 Euro, in den ersten 3 KJ = 1.500, in den ersten 4 KJ = 3.000 Euro, danach unbegrenzt, bei Unfällen entfallen die Summenbegrenzungen ebenfalls.

Fazit zur Continentale CEZK-U Zahnzusatzversicherung

Die Continentale CEZK-U Zahnzusatzversicherung hat zwar im Vergleich mit anderen Zahnzusatzversicherungen schon einige Leistungsbeschränkungen, im Großen und Ganzen ist die Continentale CEZK Zahnversicherung jedoch insbesondere aufgrund ihres hervorragenden Preis-Leistungsverhältnisses sehr empfehlenswert.

Allerdings deutlich leistungsstärker ist die Continentale Zahnzusatzversicherung mit dem Tarif CEZP.
Positiv ist, dass die neue Unisexvariante Continentale CEZK-U nun auch für Funktionsanalytik und Knochenaufbaumaßnahmen leistet. Als reine, preisgünstige Zahnersatzversicherung ist dieser Tarif daher sehr zu empfehlen.
Der Tarif ist darüber hinaus sehr beitragsstabil und bildet Alterungsrückstellungen. Die Erstattung von 75% bildet dabei ein wirtschaftlich sinnvolles Maß, da hier das eigenverantwortliche Verhalten bezüglich der Kostenverursachung der Versicherungsnehmer gegeben ist, trotzdem jedoch ein Großteil der Zahnersatzkosten durch die Continentale CEZK-U abgesichert wird.

Alternativen zur Continentale CEZK-U

Wer eine günstige aber leistungsfähige Zahnzusatzversicherung nur für Zahnersatz sucht, für den dürfte z.B. Inter QualiMed Z90 etwas sein. Der Tarif Inter Z90 ist einzeln als Zahnersatztarif abschließbar und versichert bis zu 90% für Zahnersatz und sogar 100% für Inlays und das sogar ohne Wartezeiten.

Wer einen guten und beitragsstabilen Tarif mit Alterungsrückstellungen sucht, der fährt mit dem Arag Z70 ebenfalls sehr gut. Hier soll sogar zum Beginn 2014 der Beitrag sinken, zudem ist er seit 2005 niemals gestiegen. Hier wären 70% aller Zahnersatzkosten abgedeckt, ohne Beschränkungen auf Anzahl oder Material und ohne Vorleistung der Krankenkasse.

Ausgezeichnet.org