Kostenlos beraten lassen!
04021107660 Montag - Freitag: 8.00 Uhr bis 19.00 Uhr
Klimaneutral

FAQ Barmenia Mehr Gesundheit + Mehr Sehen

Welche Naturheilverfahren sind erstattungsfähig?

Die Zusatzversicherung Barmenia Mehr Gesundheit erstattet sämtliche Naturheilverfahren, die im Hufelandverzeichnis aufgeführt sind.

Dazu gehören unter anderem folgende Naturheilverfahren:

Akupunktur Anthroprosophische Medizin Antihomotoxische Medizin
Ayurveda Bioelektronische Systemdiagnostik Elektro-Akupunktur
Bioenergetische Verfahren Atemtherapie Augendiagnostik
Elementar-Therapie Homöopathie Hydrotherapie
Hyperthermie Kinesiologie Mikrobiologische Therapie
Neuraltherapie Organotherapien Orthomolekulare Therapie
Physikalische Therapie Phytotherapie Regulationsmedizin
Matrixtherapie Sauerstoff-Therapien Traditionelle Chinesische Medizin
besondere Arzneizubereitungen und viele mehr

Im Prinzip erstattet die Zusatzversicherung Barmenia Mehr Gesundheit alle bei uns bekannten und in der praktischen Alternativmedizin angewendeten Naturheilverfahren.
Hierbei ist es egal, ob die Behandlung von einem Heilpraktiker oder Arzt für Naturheilverfahren durchgeführt wird.
Heilpraktiker rechnen dabei nach dem GebüH ab, Ärzte suchen sich entsprechende GOÄ-Ziffern aus dem Hufelandverzeichnis. Dort sind neben den oben genannten Naturheilverfahren viele weitere aufgezählt.

Wer ist mein Ansprechpartner im Schadenfall?

Nach Abschluss der Zusatzversicherung Barmenia Mehr Gesundheit können Sie sich sowohl an uns als auch an die Mitarbeiter der Barmenia Krankenversicherung melden. Im Schadenfall läuft die Abwicklung in der Regel schneller, wenn Sie sich direkt an die Barmenia Krankenversicherung wenden. Kommt es hierbei jedoch zu Problemen, so setzen Sie sich gern mit uns in Verbindung, wir agieren als unabhängiger Versicherungsmakler in Ihrem Interesse.
Die Kontaktdaten zur Barmenia Krankenversicherung finden Sie hier:

Barmenia Krankenversicherung a. G.
Barmenia-Allee 1
42119 Wuppertal
Telefon: 0202 438-2906
Telefax: 0202 438-2703
E-Mail: info@barmenia.de

Welche Leistungen werden für Sehhilfen erbracht?

Die Barmenia Mehr Gesundheit + Mehr Sehen Zusatzversicherung erstattet 100% der Restkosten für Sehhilfen (Brillen(einschließlich Gläser), Kontaktlinsen) bis zu einem Rechnungsbetrag von 300 Euro. Ein erneuter Anspruch entsteht frühestens nach 24 Monaten oder bei einer Veränderung der Sehstärke um 0,5 Dioptrien.

Wer ist der Versicherer?

Die Zusatzversicherung Barmenia Mehr Gesundheit ist ein Tarif der Barmenia Krankenversicherung a.G. Sie wurde 1904 gegründet und hat ihren Hauptsitz in Wuppertal-Barmen, woher auch der Name stammt.
Mit einem Gesamtumsatz von über 1,5 Mrd. Euro gehört die Barmenia Gruppe zu den größten deutschen Versicherern.
Im Bereich der ergänzenden Absicherung für Naturheilverfahren sind die Barmenia Tarife Vorreiter, weshalb die Erstattung dort auch sehr unkompliziert funktioniert.
Die Tarife sind vergleichsweise zwar höher preisig, so scheint es auf den ersten Blick, dafür klappt die Erstattung bei der Barmenia im Leistungsfall aber auch sehr vorbildlich.Das ist einiges wert.

Ausgezeichnet.org