Kostenlos beraten lassen!
04021107660 Montag - Freitag: 8.00 Uhr bis 19.00 Uhr
Klimaneutral
CSS Versicherung

CSS Zahnzusatzversicherung Antrag

Den CSS Zahnzusatzversicherung Antrag für die CSS Zahntop Zahnzusatzversicherung erhalten Sie zum einen über unseren Zahnzusatzversicherung Vergleich oder über unseren CSS Versicherung Angebotsrechner.

Im CSS Zahnzusatzversicherung Antrag sind die Tarife CSS flexi Zahnbehandlung und Zahnersatz top anzuwählen.

Antrag + Angebot anfordern

Die Antragsfragen

Die Gesundheitsfragen im CSS Zahnzusatzversicherung Antrag lauten wie folgt:

1. Befinden Sie sich derzeit in einer Zahnbehandlung oder kieferorthopädischen Behandlung oder ist eine solche angeraten oder beabsichtig?

Wenn Sie die Frage im CSS Zahnzusatzversicherung Antrag mit “ja” beantworten und es sich bei der angeratenen Zahnbehandlung nicht nur um die regelmäßige Zahnprophylaxe in Form der professionellen Zahnreinigung handelt, ist dem CSS Zahnzusatzversicherung Antrag ein aktueller zahnärztlicher Befundbericht beizulegen (Untersuchung darf nicht länger als 3 Monate zurückliegen).Auf jeden Fall werden angeratene Zahnbehandlungen oder kieferorthopädische Behandlungen vom Versicherungsschutz erst einmal ausgeschlossen.

2. Fanden bei Ihnen in den letzten 3 Jahren Behandlungen wegen Zahnfleischerkrankungen, Kieferorthopädie oder Ausbißschienen statt?Oder liegt eine diagnostizierte Kiefer- oder Zahnfehlstellung vor?

Wenn diese Gesundheitsfrage im CSS Zahnzusatzversicherung Antrag mit “ja” beantwortet werden muss, wird ebenfalls das Formular “zahnärztliche Untersuchung” benötigt. Bei vorliegenden Zahnfleischerkrankungen oder wenn Behandlungen zwar abgeschlossen sind, jedoch die Taschentiefen über 3,5 mm liegen, lohnt es nicht einen CSS Zahnzusatzversicherung Antrag zu stellen. So oder so wird bei Zahnfleischerkrankungen und Behandlungen, auch wenn diese auf eigenen Wunsch geschahen und prophylaktischer Natur waren, ein aktueller Parodontalstatusbefundbericht benötigt. Dieser muss auf eigene Kosten dem Antrag beigelegt werden.

Wer eine Zahn- oder Kieferfehlstellung hat, bekommt auf jeden Fall einen Leistungsausschluss für kieferorthopädische Behandlungen.
Bei Aufbisschienen wird es ebenfalls einen Leistungsausschluss geben, zumindest für entsprechende Erstattungen für eine neue Aufbissschiene. Sofern diese aufgrund von Zähneknirschen verordnet wurde, wird es auch einen Leistungsausschluss für Zähneknirschen und Folgen geben.

Wir raten daher lieber auf eine alternative Zahnzusatzversicherung auszuweichen, bei der eine Annahme in diesen Fällen problemloser möglich wäre, beipielsweise bei der Universa dentprivat.

3. Fehlen Zähne (ausser Weisheitszähne, Lückenschluss, Milchzähne), die nicht durch einen Zahnersatz ersetzt sind?

Es dürfen nicht mehr als 3 Zähne fehlen, die nicht ersetzt sind, die Zahnnummern sind in diesem Fall im CSS Zahnzusatzversicherung Antrag anzugeben. Fehlende Zähne sind nicht mitversichert bei der CSS Zahnzusatzversicherung. Alternativen finden Sie hier: Zahnzusatzversicherung fehlende Zähne

4. Sind Zähne durch herausnehmbaren Zahnersatz ersetzt, wieviele?

Auch Zähne, die mit herausnehmbarem Zahnersatz ersetzt wurden, sind vom Versicherungsschutz ausgenommen, zusammen mit komplett fehlenden Zähnen, dürfen maximal 3 dieser Art vorhanden sein, sonst wird der CSS Zahnzusatzversicherung Antrag komplett abgelehnt.

5. Besitzen Sie Zahnersatz (Kronen, Brücken, Implantate, Inlays), die älter sind als 10 Jahre?

Wenn diese Frage im CSS Zahnzusatzversicherung Antrag mit “ja” beantwortet wird, wird in jedem Fall ein aktueller Zahnarztbericht benötigt, grundsätzlich kann der Antrag jedoch angenommen werden ohne Ausschlüsse, wenn der ältere Zahnersatz intakt ist.

6. Wer ist Ihr Zahnarzt, wann fand der letzte Zahnarztbesuch statt?

Hier ist der letzte Zahnarzt anzugeben, sowie der Monat und das Jahr, in welchem der letzte Zahnarzttermin stattfand. Dieser darf nicht länger als 12 Monate zurückliegen, sonst kann der CSS Zahnzusatzversicherung Antrag nicht angenommen werden.

Fazit CSS Zahnzusatzversicherung Antrag

Kaum ein Versicherer stellt so strenge Antragsfragen wie die CSS Versicherung und ist so pingelig bei der Gesundheitsprüfung. Antragsteller, die Probleme bei den Gesundheitsfragen haben, können sich viel Zeit und Ärger ersparen, wenn sie direkt auf einen, wenn auch etwas schwächeren, Zahntarif ausweichen.
unser Zahnzusatzversicherung Vergleich verrät Ihnen, ob eine Annahme grundsätzlich möglich ist. Wer den leistungsstärksten Zahntarif wünscht, der ist bei der CSS Zahnzusatzversicherung richtig, versuchen kann man es natürlich, beispielsweise bei zurückliegenden Zahnfleischerkrankungen- oder Behandlungen.

Wer die Antragsfragen im CSS Zahnzusatzversicherung Antrag ehrlich beantwortet, fährt in jedem Fall besser. Kundenbeschwerden, wie es sie in der Vergangenheit insbesondere bei Kunden gab, die im Antrag falsche Angaben machten (zu finden im Internet Google-Eingabe CSS Versicherung Test) wird es dann auch nicht geben. Fakt ist, die CSS Zahnzusatzversicherung hat derart starke Leistungen ohne Summenbegrenzungen, dass bei Antragstellung einfach die schlechteren Risiken ausgesiebt werden müssen, anders kann das Konzept dieses Tarifes nicht funktionieren.
Auch falsche Angaben helfen den Antragstellern nicht weiter, so sollte man lieber auf eine alternative Zahnzusatzversicherung ausweichen.

Ansonsten finden Sie unter Zahnzusatzversicherung Antragsablehnung Alternativen, die nach einer möglichen Ablehnung bei der CSS Zahnzusatzversicherung für Sie in Frage kämen.

Links zu passenden Informationen

Ausgezeichnet.org