Kostenlos beraten lassen!
040 - 21 10 76 60 Montag - Freitag: 8.00 Uhr bis 19.00 Uhr

Pflege Bahr Tarife

Pflegetagegeldversicherung Vergleich

Unbesorgt und bestens versorgt im Alter

  • Die besten Testsieger Pflegezusatztarife im Vegleich
  • Leistung in allen Pflegestufen
  • inkl. Tarife ohne Gesundheitsfragen
  • Pflegelücke genau berechnen lassen
  • Tarife mit und ohne staatliche Förderung
Pflege Bahr Pflegetagegeld

Pflege Bahr – Pflegetagegeldtarife mit staatlicher Förderung

  • ohne Gesundheitsprüfung
  • staatliche Förderung inklusive
  • auch bei Vorerkrankungen – keine Leistungs-Ausschlüsse
  • leistet in allen Pflegestufen inkl. Pflegestufe 0.
Münchener Verein

Münchener Verein – Förderpflege mit staatlicher Förderung

Der leistungsstärkste Pflege-Bahr-Tarif, den sie direkt online abschließen können, ist die Pflegetagegeldversicherung des Münchener Vereins. Die verbesserten Versicherungsbedingungen der herkömmlichen Pflegetagegeldtarife gelten hier auch für den staatlich geförderten Teil der Pflegezusatzversicherung. Diese Pflegezusatzversicherung (Pflege Bahr Tarif) leistet in allen Pflegestufe inkl. Pflegestufe 0 (z.B. Demenz).

Barmenia Förderpflege

Mit sehr günstigen Beiträgen kommt die Pflege Bahr Pflegezusatzversicherung der Barmenia auf den Markt. Die Barmenia Förderpflege versichert bereits ab 10 Euro im Monat Versicherte ab dem 18. Lebensjahr komplett ohne Gesundheitsfragen inkl. aller Vorerkrankungen.
Wer eine bessere Absicherung als den gesetzlichen Mindeststandard wünscht, der kann mit de Aufbautarif flexibel die Monatsrente auf bis zu 3000 Euro erhöhen. Auch der Barmenia Pflege Bahr Tarif leistet in allen Pflegestufen von 0 – 3.

Für wen Pflege-Bahrtarife sich eher nicht lohnen

Junge und gesunde Interessenten einer Pflegezusatzversicherung fahren mit herkömmlichen Tarifen oft deutlich günstiger, in jedem Fall erhalten Sie dort meist bessere Bedingungen. Sehen Sie sich in unserem Pflegetagegeldversicherung Vergleich um.
Des Weiteren sehen die Pflege Bahr Tarife eine Wartezeit von 5 Jahren vor. Gesunde Antragsteller erhalten oft einen günstigeren Tarif mit Gesundheitsfragen, welcher zudem keine bedingungsgemäßen Wartezeiten vorsieht.

Auch nicht geförderte Pflegetarife gibt es, die keine Gesundheitsfragen vorsehen und nur 3 Jahre Wartezeit vorsehen. Der Pflegezusatztarif des Münchener Vereins ist dabei in einer Pflege-Bahr Version und in einer nicht staatlich geförderten Variante ohne Gesundheitsfragen verfügbar. Die nicht staatlich geförderte Tarifvariante ist dabei deutlich preisgünstiger.
Ein Nachteil der Standard Pflege Bahr Tarife ist, dass sich hier keine Beitragsbefreiung im Pflegefall versichern lässt.

Ausgezeichnet.org