Kostenlos beraten lassen!
04021107660 Montag - Freitag: 8.00 Uhr bis 19.00 Uhr

Stationäre Absicherung ohne Gesundheitsfragen bei Vorerkrankungen

  • keine Gesundheitsfragen!
  • kombiniert werden 2 Anbieter: DKV UZ1 + Hanse Merkur clinicU
  • dadurch generelle Absicherung Einzelzimmer im Krankenhaus
  • plus wahlärztliche Behandlungen bei Unfällen
  • Nach 10 Jahren ist Wechsel in vollwertigen stationären Tarif bei der Hanse Merkur möglich. Der Versicherer muss den Antrag annehmen und Vorerkrankungen egal welcher Art sind mitversichert.

Optimale stationäre Absicherung bei Vorerkrankungen mit Option auf Erhalt einer vollwertigen Krankenhauszusatzversicherung

Bei der Kombination von DKV UZ1 und dem Tarif Hanse Merkur ClinicU werden 2 Tarife zwei verschiedener privater Krankenversicherer so miteinander kombiniert, dass auch Personen, die aufgrund von chronischen oder psychischen Vorerkrankungen keine vollwertige Krankenhauszusatzversicherung mit wahlärztlichen Leistungen erhalten,heute und für die Zukunft bestmöglich stationär zusatzversichert sind.

DKV UZ1 zur Absicherung des Einbettzimmers

Der Tarif DKV UZ1 sichert sich ohne Beantwortung von Gesundheitsfragen gegen die Kosten einer gesonderten Unterbringung und eventueller Komfortzuschläge im Krankenhaus für das Einbettzimmer (oder 2-Bettzimmer, wenn Einzelzimmer nicht verfügbar) ab.
Der Tarif sieht eine 3 monatige Wartezeit bei allgemeinen Behandlungen, und 8 Monate bei stationärer Psychotherapie vor.

Online Abschluss Stationäre Zusatzversicherung bei schweren Vorerkrankungen

Zum Online Abschluss einfach auf den jeweiligen Link klicken. Sie können dabei die Unterbringung im 2-bettzimmer (UZ2) bzw. im Einbettzimmer (UZ1) einzeln absichern oder zussammen mit Krankenhaustagegekd (KKHT in 5 Euro-Schritten wählbar). Sie erhalten direkt nach Abschluss die Annahmeerklärung und den Versicherungsschein.

Hanse Merkur ClinicU

Der Tarif Hanse Merkur ClinicU ist ebenfalls ohne Gesundheitsfragen abschließbar, versichert aber zunächst nur stationäre Heilbehandlungen im Einzelzimmer + wahlärztliche Leistungen bei Unfällen ab.

Jedoch enthält der Tarif die sehr interessante Möglichkeit (Option), dass nach Ende dieses Tarifes (er läuft nach 10 Jahren ab), der Versicherte garantiert in einen vollwertigen stationären Zusatztarif inkl. Absicherung der wahlärztlichen Behandlungskosten wechseln darf.
Die Hanse Merkur verpflichtet sich diesen Folgeantrag, der innerhalb von 6 Wochen vor oder nach Beendigung des ClinicU gestellt werden muss, anzunehmen. Es darf sebst bei schweren Vorerkrankungen dann ein maximaler Risikozuschlag von 100% genommen werden.

Fazit DKV UZ1 + Hanse Merkur ClinicU

Diese Kombination ist ideal, wenn man aufgrund von Vorerkrankungen keinen vollwertigen stationären Tarif mehr abschließen kann.
Man sichert sich bereits heute die Unterbringung im Einzelzimmer, privatärztliche Behandlung bei Unfall, plus die Optionsrecht nach 10 Jahren garantiert einen vollwertigen Schutz unter Mitversicherung aller Vorerkrankungen zu erhalten.

Ausgezeichnet.org