Kostenlos beraten lassen!
04021107660 Montag - Freitag: 8.00 Uhr bis 19.00 Uhr

Zähne und Zahngesundheit

Zahnzusatzversicherung Vergleich

Zahnersatz + Zahnerhalt wie ein Privatpatient

  • bis zu 100% Zahnersatz und 100% Zahnbehandlungen
  • inkl. Tarifen ohne Gesundheitsfragen und ohne Wartezeiten
  • Testsieger-Tarife bequem online vergleichen
  • individuelle Empfehlung mit Vorab-Annahmecheck

1. Zähne und Zahngesundheit

Schöne und gesunde Zähne hängen von vielen Faktoren ab. Das Grundprogramm der Zahnpflege umfasst mindestens 2-mal das tägliche Putzen, die Verwendung von Zahnseide (besonders empfehlenswert und wichtig für die Zahngesundheit), Mundspülung und die regelmäßigen Kontrollen beim Zahnarzt (am besten 2 mal jährlich). Allein diese einfachen Vorkehrungen, die man selbst in der Hand hat, tragen viel zur Zahngesundheit bei. Allerdings gibt es auch Faktoren, die komplizierter sind. Ein Beispiel wäre die Zahn- und Kieferfehlstellung. Aber auch in diesen Fällen gibt es in der Zahnmedizin und –Chirurgie Mittel und Wege, um die Fehlstellung zu korrigieren und zu beheben. Gerade dann kann eine Zahnzusatzversicherung bares Geld wert sein, vorausgesetzt der Tarif übernimmt Kosten für die Kieferorthopädie. Private Zahnzusatzversicherungen sind gefragter denn, vor allem seitdem gesetzliche Krankenkassen ihre Leistungen für Zahnersatz nur noch auf den befundorientierten Festzuschüssen beschränkt haben. Selbst dann wird nur für die einfachste Regelversorgung geleistet. Diese Standardversorgung beinhaltet das zweckmäßigste und günstigste Material. Restlichen Kosten, die außerhalb des Festzuschusses anfallen, trägt der Versicherte selbst. Je hochwertiger das Material, desto teurer und desto mehr zahlt man als gesetzlich Versicherter zusätzlich. Egal für welche Form des Zahnersatzes man sich entscheidet, die GKV zahlt stets nur den Festzuschuss. Aus diesem Grund ist es sinnvoll, sich über eine private Zahnzusatzversicherung Gedanken zu machen. Zahnzusatzversicherungen gibt es zahlreich und von unterschiedlichen Anbietern. Je nach Zahnzusatztarif und Versicherer können bis zu 90% der tatsächlichen Rechnungskosten für hochwertigen Zahnersatz übernommen werden. Außerdem werden je nach Tarif auch Kosten für wichtige Anwendungen im Bereich der Zahnbehandlung erstattet, die nicht in der Regelversorgung der GKV vorgesehen sind, wie z.B. die Funktionsanalyse oder den Knochenaufbau. Generell ist es wichtig, eine Zahnzusatzversicherung zu besitzen. Denn schon mit der nächsten Gesundheitsreform können zur Kosteneinsparung weitere Leistungen in der Zahnmedizin gestrichen werden. Eine Zahnzusatzversicherung schützt die GKV-Versicherten vor hohen finanziellen Belastungen, wenn Zahnreparaturmaßnahmen anstehen. Was viele Menschen auch nicht wissen ist, dass gesunde Zähne vielmehr zur Gesundheit beitragen, als nur vor lokalen Entzündungen etc. zu schützen. Es heißt, dass „an jedem Zahn der ganze Mensch“ hängt. Inneren Organe des Menschen und seine Gelenke stehen in Verbindung zu den Zähnen. So sind z.B. die Schneidezähne mit der Blase und den Nieren „verbunden“. Die Eckzähne mit den Augen, der Hüfte und der Gallenblase. Erkrankte Zähne können somit zu Gesundheitsbeeinträchtigungen im Inneren des Körpers führen. Umso wichtiger ist es deshalb, den Zähnen die nötige Aufmerksamkeit zu widmen.
Hier gibt es die wichtigsten Informationen rund um Zähne und Zahngesundheit. Angefangen von Zahnpflegemaßnahmen vom Baby bis zum Erwachsenen, wird auch über die richtige Ernährung für gute und gesunde Zähne informiert. Was leistet ein guter Zahnarzt und was sind ganzheitliche Zahnärzte? Diese Fragen werden ebenfalls behandelt. Anschließend folgen die Abschnitte zu den Behandlungsmaßnahmen der Zähne. Mit Zahlenbeispielen werden die Leistungen der GKV näher dargestellt sowie erklärt was eine gute Zahnzusatzversicherung ausmacht.

Ausgezeichnet.org