Kostenlos beraten lassen!
04021107660 Montag - Freitag: 8.00 Uhr bis 19.00 Uhr

Württembergische NaturMedPlus (NH)

  • bis 100% Erstattung für den Heilpraktiker
  • bis zu 1000 Euro Erstattung pro Jahr
  • inkl. Osteopathie und vielen weiteren Verfahren
  • Erstattung für priv. Vorsorge und Sehhilfen
Württembergische Krankenversicherung

Highlights Württembergische Heilpraktikerversicherung Tarif NH – NaturMedPlus

  • 100% Erstattung bis 1000 Euro (ab 3. Versicherungsjahr)
  • Naturheilverfahren durch Ärzte und Heilpraktiker
  • Naturheilverfahren nach Gebührenverzeichnis für Heilpraktiker und Hufelandverzeichnis
  • inkl. verordneter Arzneimittel und Heilmittel wie Osteopathie
  • 130 Euro Sehhilfen / 2 Jahren
  • 125 Euro IgeL Vorsorge innerhalb von 2 Jahren
  • Bildung von Alterungsrückstellungen
  • sehr kundenorientiertes Versicherungsunternehmen

Württembergische NaturMedPlus – Naturheilverfahren plus Sehhilfen

Als eine von wenigen Heilpraktikerversicherungen leistet die Württembergische bis zu 100% der Aufwendungen für Behandlungen durch Heilpraktiker und Ärzte. Erstattet werden bis zu 1000 Euro pro Jahr, wobei in den ersten 2 Jahren eine Begrenzung von 200 Euro im 1. Versicherungsjahr (Vj.) und max. 200 Euro im 2. VJ gilt.
Diese Begrenzung, sowie die Bildung von Alterungsrückstellungen machen den Tarif Württembergische NH langfristig beitragsstabil und ermöglichen eine Absicherung von 100% Erstattungssatz, was sonst neben der SDK NH kaum noch ein anderer Tarif ermöglicht.
Damit 100% erstattet werden, muss die Krankenkasse etwas vorleisten, ansonsten erstattet der Tarif 80% der Rechnung.

Erstattet werden auch die durch Ärzte und Heilpraktiker initiierte Verordnungen von Arzneimittel, aber auch Heilmitteln wie Osteopathie. Für Osteopathie wird auch geleistet, wenn diese durch einen Physiotherapeuten durchgeführt wird (aber ärztlich verordnet).
Jedoch werden für osteopathische Behandlungen durch die Württembergische Heilpraktikerversicherung max. 60 Euro je Sitzung und max. 6 Sitzungen im Kalenderjahr erstattet.
Ansonsten leistet der Tarif für alle Naturheilbehandlungen, die im Hufelandverzeichnis benannt sind.

Der Tarif erstattet bis zu den jeweiligen Höchstsätzen im GebüH und nach der GOÄ (Gebührenordnung für Ärzte 3,5 facher Satz).

Sehhilfen und Vorsorge

Zusätzlich zur Erstattungsleistung für Naturheilverfahren erstattet die Württembergische Naturheilverfahren Zusatzversicherung 125 Euro für Sehhilfen innerhalb von 2 Kalenderjahren, sowie 125 Euro für private Vorsorgeuntersuchungen (IgeL) innerhalb von 2 KJ.

Einschränkungen und Wartezeiten

Der Tarif sieht eine Wartezeit von 3 Monaten, sowie 8 Monaten für Entbindung vor. Nicht erstattungsfähig sind Aufwendungen fpr Psychotherapie, auch wenn diese im Gebührenverzeichnis für Heilpraktiker genannt sein mögen. Wie üblich werden auch keine Nährmittel und Stärkungsmittel wie z.B. Vitamine usw. erstattet.

Ausgezeichnet.org