Kostenlos beraten lassen!
04021107660 Montag - Freitag: 8.00 Uhr bis 19.00 Uhr

AXA rundet Angebot bei Krankenzusatzversicherungen ab

axa

Der Kölner AXA-Konzern bietet gesetzlich Krankenversicherten ein erweitertes Produktangebot im Rahmen der ambulanten Heilbehandlung. Zur Wahl stehen ab jetzt die beiden Tarife MED Komfort und MED Komfort Start. Während im Tarif MED Komfort Altersrückstellungen gebildet werden, verzichtet der Versicherer im Start-Tarif darauf. Versicherungsnehmer können sich also selbst entscheiden, welche Variante ihnen eher zusagt. Der Wechsel von der Start-Variante in den Tarif mit Altersrückstellungen ist jederzeit möglich. Mit dem Start Tarif wendet sich der Versicherer vor allem an Studenten, Berufseinsteiger und junge Familien, um diesen einen entsprechenden Versicherungsschutz zu günstigen Prämien zu ermöglichen.

Umfangreiche Leistungen für Naturheilverfahren

Insbesondere die guten Leistungen für Heilpraktiker und Naturheilverfahren durch Ärzte machen die neue AXA Zusatzversicherung besonders interessant. Erstattet werden diesbezüglich 80% bis zu 2500 Euro Rechnungsbetrag innerhalb von 2 Jahren.

Leistung für Sehhilfen optimiert

Der Tarif MED Komfort leistet unter anderem für Behandlungen durch einen Heilpraktiker, die seitens der Ersatzkassen immer noch stiefmütterlich behandelt werden. Ein weiterer Schwerpunkt liegt bei Sehhilfen und Augen allgemein. Alle zwei Jahre übernimmt der Kölner Versicherer Kosten für Brillen oder Kontaktlinsen bis zu einer Höhe von 300 Euro ohne, dass sich die Sehkraft verschlechtert haben muss. Ebenfalls versichert sind zwei Lasik-Operationen zur Verbesserung der Sehkraft. Die Kostenübernahme beträgt in diesem Fall 1.000 Euro. Ein weiteres Highlight der neuen Tarife ist die Kostenübernahme für Hörgeräte bis zu einer Höhe von 500 Euro. Versicherungsnehmer können alle fünf Jahre auf dieses Angebot zurückgreifen.

Impfschutz und Vorsorge

Bekanntermaßen übernehmen die gesetzlichen Krankenversicherer nicht für alle Impfungen und Vorsorgeuntersuchungen die Kosten. Der MED Komfort Tarif schließt diese Lücke und zahlt beispielsweise Hautkrebsvorsorge mit Auflichtmikroskop oder PSA-Test oder die Aufwendungen für den Triple-Test bei Schwangeren. Die Tarife MED Komfort sind Bausteine in der ergänzenden Absicherung für den Krankheitsfall bei gesetzlich Versicherten und lassen sich jederzeit mit den Zusatzversicherungen für den stationären Aufenthalt oder im Zahnbereich kombinieren. Die Option, einen kostengünstigen Tarif ohne Altersrückstellungen anzubieten, verdeutlicht, wie wichtig eine zusätzliche Absicherung im medizinischen Bereich auf für junge Menschen mit noch geringem Einkommen ist. Die Einschnitte in Bezug auf die Leistungen werden bei den Ersatzkassen eher mehr denn weniger.

Ausgezeichnet.org