Kostenlos beraten lassen!
04021107660 Montag - Freitag: 8.00 Uhr bis 19.00 Uhr
dkv logo klein

DKV KDTP100 + KDBE

  • 100% Zahnbehandlung
  • 100% für hochwertigen Zahnersatz (z.B. Implantate,Inlays etc)
  • bis 100% für Kieferorthopädie
  • 150-200,- prof. Zahnreinigung pro Jahr
  • inkl. Narkose und wichtiger Nebenleistungen
  • leistet auch bei Privatzahnärzten
  • fehlende Zähne sind mitversichert

Zusammen mit dem Zahnbehandlungsbaustein DKV KDBE stellt die neue Tarifkombination DKV KDTP100 + KDBE eine der derzeit leistungsstärksten Zahnzusatzversicherungen mit einem Erstattungssatz von bis zu 100% dar.

ErstinformationDie Fairfekt Versicherungsmakler GmbH ist nur Ihnen als Kunden und keiner Versicherungsgesellschaft verpflichtet.

DKV KDTP100 (Zahnersatz)

Der neue Zahnersatztarif der DKV Krankenversicherung sieht gegenüber dem etwas älteren DKV KDT85 KDBE deutliche Leistungsverbesserungen vor.

Der Zahnbaustein DKV KDTP100 erstattet 100% für hochwertigen Zahnersatz inkl. eventueller Vorleistungen der gesetzlichen Krankenkasse.
Leistet diese nichts, z.B. bei Inanspruchnahme eines Zahnarztes ohne Kassenzulassung, so übernimmt der Tarif für Zahnersatz immerhin 70% der Aufwendungen. Ein großer Vorteil gegenüber dem alten KDT85, welcher in so einem Fall gar nicht leisten würde.
Ebenso erstattungsfähig sind auch die Nebenkosten für Knochenaufbau und Funktionsanalytische Maßnahmen , was im Zusammenhang mit hochwertigem Zahnersatz (z.B. bei Implantaten) einen nicht unerheblichen Anteil der Gesamtkosten ausmachen kann.
Ebenso werden 70% für Narkose, Schmerzakupunktur (bis 300 Euro im Jahr), sowie 100% für Aufbiss-Schienen übernommen, wenn die Krankenkasse hier nicht leistet.
Erstattungsfähig sind neben Kronen, Brücken, Füllungen, Inlays und Implantaten auch Veneers (Keramikverblendungen).

Wartezeiten und Summenbegrenzungen (KDTP100)

Die Wartezeiten betragen 8 Monate für alle Leistungen, ausser bei Unfall.
In den ersten 3 Kalenderjahren gilt eine Summenbegrenzung:

Im ersten Jahr werden max. 600 Euro erstattet.
in den ersten 2 Jahren zusammen max. 1200 Euro
in den ersten 3 Jahren max. 1800 Euro für Zahnersatz.

Die Summenbegrenzungen entfallen danach, aber vorher auch bei unfallbedingtem Zahnersatz.

DKV KDBE

Im Tarifbaustein KDBE sind folgende Leistungen mitversichert

Professionelle Zahnreinigung

Die Aufwendungen für eine Professionelle Zahnreinigung (PZR) werden durch 2 mal pro Jahr erstattet. Der Erstattungssatz beträgt dabei 100% bis zu einem Rechnungsbetrag von 75,- EUR pro PZR. Wird die PZR durch einen mit der DKV Krankenversicherung kooperierenden Zahnarzt durchgeführt, welche es bundesweit gibt, erhöht sich der erstattungsfähige Höchstbetrag je PZR-Anwendung auf 100,- EUR, so dass bis zu 200,- EUR pro Jahr für die Prof. Zahnreinigung durch die DKV Zahnzusatzversicherung erstattungsfähig sind.

Parodontose- und Wurzelbehandlungen

Die DKV Zahnzusatzversicherung erstattet bei Absicherung des Tarifbausteines DKV KDBE 100% der Kosten einer Wurzel- oder auch Parodontosebehandlung, in den Fällen, in denen kein Leistungsanspruch gegenüber der gesetzlichen Krankenkasse besteht. So leistet die gesetzliche Krankenkasse bei Parodontose ab Taschentiefen von 3,5 mm oder mehr, nur bei einer medizinisch notwendigen Zahnbehandlung mit geringeren Taschentiefen würde hier der Tarif DKV KDBE erstatten.

Kieferorthopädie`

Sofern die Behandlung vor dem 18 Lebensjahr beginnt erstattet der Tarif 100% der Aufwendungen bis zu 1500 Euro für eine kieferorthopädische Behandlung in allen KIG-Stufen , also egal, ob ein Anspruch gegenüber der Krankenkasse besteht oder nicht.

Wartezeiten KDBE

Der Tarif sieht ebenfalls 8 Monate Wartezeit vor, außer für die professionelle Zahnreinigung, hier entfällt die Wartezeit.

Download Tarifbedingungen

Ausgezeichnet.org