Kostenlos beraten lassen!
040 - 21 10 76 60 Montag - Freitag: 8.00 Uhr bis 19.00 Uhr

Barmenia ZGu Plus

  • 85% hochwertiger Zahnersatz (inkl. Implantate und Inlays)
  • 85% Zahnbehandlung (inkl. Prof. Zahnreinigung)
  • Höhere Leistung durch GKV-Bonus möglich
  • 1 fehlender Zahn ohne Mehrkosten mitversichert

Highlights der Zahnzusatzversicherung Barmenia ZGu Plus

  • 85% Erstattung vom Rechnungsbetrag für Zahnersatz und Zahnbehandlung
  • Leistungen für Prof. Zahnreinigung + Prophylaxe
  • Implantate, Inlays unbegrenzt erstattungsfähig
  • GKV-Bonus wird zusätzlich gewährt
  • kein Aufnahmehöchstalter
  • einfache Gesundheitsfragen

Kurzbeurteilung der Barmenia ZGu Plus Zahnzusatzversicherung

Die Zahnzusatzversicherung Barmenia ZG Plus Zahnzusatzversicherung ist der Nachfolger des leistungsstarken Barmenia ZG Zahntarifs. Die neue Zahnzusatzversicherung Barmenia sieht sehr hohe Erstattungen für Zahnersatz vor. Egal ob Kassenleistung oder hochwertiger Zahnersatz Barmenia ZG erstattet 85% der Rechnung. Als neuer Tarif bietet die Barmenia ZG Plus Zahnzusatzversicherungn ebenfalls umfangreiche Leistungen für Zahnbehandlung und Prophylaxe an.
Auch im Zahnzusatzversicherung Stiftung Warentest 2010 hat die Barmenia Zahnzusatzversicherung ZG Plus hervorragend abgeschlossen.

Leistungen der Barmenia ZGu Plus – Zahnbehandlung

Die Zahnzusatzversicherung ZG Plus erstattet 85% für Zahnbehandlungen. Es werden für die Professionelle Zahnreinigung 85% der Rechnung bis zu 85,- Euro pro Jahr erstattet. Gleiches gilt für sonstige Prophylaxebehandlungen.

Sofern kein Leistungsanspruch gegenüber der GKV besteht, erstattet die Zahnzusatzversicherung Barmenia ZG Plus 85% der Kosten einer Wurzelbehandlung oder einer Parodontosebehandlung. Die Gesetzliche Krankenversicherung leistet diesbezüglich beispielsweise erst ab einer Taschentiefe des Zahnfleisches von über 3,5 mm. Bei medizinischer Notwendigkeit erstattet die Barmenia ZG Plus eine solche Zahnbehandlung zu 85% bereits vorher.
Gleiches gilt für Mehrkosten für Kunststofffüllungen bzw. dentin adhäsiver Füllungen. Diese Mehrkosten werden von der Zahnzusatzversicherung Barmenia ZG Plus ebenfalls zu 85% des Rechnungsbetrags inklusive der Krankenkassen-Vorleistung erstattet.

Ebenfalls erstattungsfähig zu 85% der Rechnung sind durch die Barmenia ZG Plus Aufbissschienen, wenn kein Leistungsanspruch gegenüber der Gesetzlichen Krankenkasse besteht.
Mitversichert ist zudem Schmerzakupunktur z.B. bei der Anästhesie im Zusammenhang einer mitversicherten Zahnbehandlung oder Zahnersatzmaßnahme zu 85%.

Barmenia ZGu Plus – Zahnersatz

Nach der üblichen Wartezeit von 8 Monaten werden grundsätzlich bei Zahnersatzmaßnahmen 85% des Rechnungsbetrages erstattet. Zahlt die gesetzliche Krankenkasse des Versicherten einen Bonus aufgrund regelmäßiger Zahnarztbesuche in den letzten 5 oder 10 Jahren, erhöht diese Bonusleistung den insgesamten Erstattungsbetrag der Barmenia Zahnzusatzversicherung ZG Plus.
Insofern sind bei Zahnersatzmaßnahmen auch Erstattungen von insgesamt über 85% des Rechnungsbetrages möglich.
Wer bei Antragstellung ein zahnärztliches Zeugnis vorlegt, dem wird die 8-monatige Wartezeit erlassen.
Die Barmenia Zahnzusatzversicherung ZG Plus sieht keine Begrenzungen auf die Standard-Regelversorgung der Krankenkasse vor, darüber hinaus werden stets 85% der gesamten Rechnung ohne Summenbegrenzung erstattet, unabhängig davon, ob die gesetzliche Krankenkasse überhaupt eine Leistung vorsieht.
Die Zahnzusatzversicherung *Barmenia ZG Plus*ist also vollständig reformtauglich und unabhängig von Gesetzesänderungen der deutschen Gesundheitspolitik, die mit hoher Wahrscheinlichkeit in Zukunft auch den Bereich der Zahnbehandlung und des Zahnersatzes treffen werden.

Die Barmenia Zahnzusatzversicherung ZG Plus erstattet 85% des Rechnungsbetrages inkl. des Festzuschusses der GKV (Bonus ausgenommen) für:

  • Implantate
  • Inlays
  • Anzahl unbegrenzt
  • Kronen, Brücken
  • inkl. Funktionsdiagnostik und Augmentation (Knochenaufbau)

Die Zahnzusatzversicherung Barmenia ZGu Plus erstattet bis zum Höchstsatz der Gebührenordnung für Zahnärzte (3,5 facher Satz).

Die Zahnzusatzversicherung Barmenia ZG Plus legt kein eigenes Preis-Leistungsverzeichnis bei der Abrechnung einer Zahnersatzmaßnahme zu Grunde. Dies ist als positiv zu beurteilen, da die Preise und Kosten im Laufe der Jahre steigen. Steigt ein mögliches festgelegtes Preis-Leistungsverzeichnis jedoch nicht, so käme man nicht auf 85% Erstattung vom Rechnungsbetrag. Glücklicherweise sieht der Tarif Barmenia ZG Plus eine solche Maßnahme jedoch nicht vor.
Das gleiche gilt für die Material- und Laborkosten, diese sind ebenfalls nicht bei der Zahnzusatzversicherung Barmenia ZG Plus begrenzt.
Besteht aufgrund eines durch das GKV-Bonusheft nachgewiesenen regelmäßigen Zahnarztbesuch in den letzten Jahre ein Anspruch auf einen höheren GKV-Festzuschuss (Bonus) so erhöht sich unter Umständern der Erstattungssatz der Zahnzusatzversicherung Barmenia ZG Plus. Denn ein selbst erarbeiteter Bonus wird nicht als Vorleistung abgezogen, so dass eine Erstattung unter Umständen auch höher ausfallen kann als 85% des Rechnungsbetrages.

Erstattet werden auch die Kosten für Veneers, wenn diese als Teilkrone medizinisch notwendig ist (dies könnte bei der Wiederherstellung abgebrochender oder angebrochener Frontzähne der Fall sein, nicht aber als rein kosmetische Maßnahme (gilt übrigens bei allen Zahnzusatzversicherungen).
Chirurgische Maßnahmen, die im Zusammenhang mit einer Zahnersatzmaßnahme stehen, beispielsweise bei einer Knochenaufbaumaßnahem (Augmentation).

Barmenia ZGu Plus- Hinweise

Die Barmenia Zahnzusatzversicherung ZG Plus sieht im Gegensatz zum eher beitragsinstabilen Vorgänger Barmenia ZG anfängliche Summenbegrenzungen vor:

Inerhalb des ersten Kalenderjahres erstattet die Barmenia ZG Plus Zahnzusatzversicherung maximal 1000 Euro, innerhalb der ersten beiden Jahre 2000,- Euro, innerhalb der ersten drei Jahre max. 3000,- innerhalb der ersten 4 Jahre maximal 4000,- und innerhalb der ersten fünf Jahre maximal 5000,-.
Erst nach dem 5. Kalenderjahr entfallen die anfänglichen Summenbegrenzungen und die Barmenia ZG Plus Zahnzusatzversicherung erstattet 85% und mehr von einem unbegrenzten Rechnungsbetrag.

Die Zahnzusatzversicherung Barmenia ZGu Plus ist eine hervorragende Zahnzusatzversicherung mit sehr hohen Erstattungssätzen. Geeignet ist die Zahnzusatzversicherung Barmenia ZG Plus besonders für die Personen, die eine gute Zahnzusatzversicherung suchen, die für die Bereiche Zahnersatz umfangreich leistet, aber auch in sinnvollem Umfang den Leistungsbereich der Zahnprophylaxe abdeckt.
Sehr positiv ist anzumerken, dass die Barmenia ZG Plus die Kosten für funktionsanalytische Behandlungen erstattet, was beim Vorgänger Barmenia ZG bisher nicht der Fall war. Die Krankenkasse übernimmt die Kosten hierfür nicht, Zahnversicherungen wie die Arag Z100 und die CSS Zahnzusatzversicherung schon und nun endlich auch die Zahnzusatzversicherung der Barmenia.

Des Weiteren ist die Zahnzusatzversicherung Barmenia ZG Plus eine sehr gute Alternative für ältere Menschen mit noch einigermaßen gesunden Zähnen, da der Tarif theoretisch bis zum 100. Lebensjahr abschließbar ist. Leider ist bei laufender oder angeratener Behandlung der Abschluss der Barmenia ZG Zahnzusatzversicherung nicht möglich, auch nicht bei Vorlage eines zahnärztlichen Befundberichtes.
Allerdings kann die Barmenia ZG Plus Zahnzusatzversicherung auf die 8 monatige Wartezeit verzichten, sofern bei Beantragung ein positiver Zahnstatusbericht beigefügt wird, bzw. dieser innerhalb von 2 Wochen nach Beantragung der Barmenia ZG Plus Zahnzusatzversicherung nachgereicht wird.

Bei mehr als einem fehlenden Zahn gibt es eine strengere Leistungsstaffel, insgesamt scheint der Weg der Barmenia Zahnzusatzversicherung ZGu Plus, eine relativ großzügige Summenbegrenzung über einen Zeitraum von 5 Jahren vorzusehen, sowohl betriebswirtschaftlich als auch im Sinn der Versichertengemeinschaft unumgänglich, zeitnah und nachhaltig. Nur so kann eine Zahnzusatzversicherung über einen längeren Zeitraum bezahlbar bleiben.
Ebenfalls eine gute Alternative stellt die Zahnzusatzversicherung Barmenia ZG Plus bei Personen dar, die fehlende Zähne haben, die durch einen herausnehmbaren Zahnersatz ersetzt wurden. Da im Antrag der Zahnzusatzversicherung Barmenia zwar nach fehlenden nicht ersetzten Zähnen gefragt wird, nicht aber nach eventuell herausnehmbarem Zahnersatz, kann dieser bei der Zahnzusatzversicherung Barmenia ZG Plus mitversichert werden und es besteht nicht die Gefahr einer Ablehnung.

Barmenia ZG Plus – fehlende Zähne mitversicherbar

Sofern bei Antragstellung max. ein Zahn fehlt, der nicht ersetzt wurde und bei dem auch kein physiologischer Lückenschluss vorliegt, ist der Abschluss ohne Risikozuschläge oder Leistungsausschlüsse möglich.

bei 2 fehlenden nicht ersetzten Zähnen: Hier ist der Abschluss der Barmenia ZG Plus Zahnzusatzversicherung möglich allerdings nur unter Einhaltung einer anfänglichen Leistungsstaffel innerhalb der ersten 3 Versicherungsjahre:
maximaler Rechnungsbetrag, der erstattungsfähig ist:

  • 250,00 Euro im 1. Kalenderjahr
  • 500,00 Euro im 2. Kalenderjahr
  • 750,00 Euro im 3. Kalenderjahr

bei 3 fehlenden nicht ersetzten Zähnen: Hier ist der Abschluss der Barmenia ZG Plus Zahnzusatzversicherung möglich allerdings nur unter Einhaltung einer anfänglichen Leistungsstaffel innerhalb der ersten 3 Versicherungsjahre:
maximaler Rechnungsbetrag, der erstattungsfähig ist:

  • 125,00 Euro im 1. Kalenderjahr
  • 250,00 Euro im 2. Kalenderjahr
  • 375,00 Euro im 3. Kalenderjahr

Danach gelten dann die üblichen Summenbegrenzungen (innerhalb der ersten 5 Jahre max. 5.000 Euro)

Der Abschluss und die Mitversicherung fehlender Zähne sind im Tarif Barmenia ZG Plus nur dann möglich, wenn bei Antragstellung keine Behandlung angeraten oder beabsichtigt ist.

Barmenia ZG Plus + Kommentar zur Kalkulation

Die Zahnzusatzversicherung Barmenia ZG Plus wurde so kalkuliert, dass dieser Tarif für den Versicherten bezahlbar existieren kann und hochwertigen Schutz bietet.
Die Barmenia ZG Plus bildet ähnlich wie die CSS Zahnzusatzversicherung keine Alterungsrückstellungen. Allerdings erfolgt der Beitragssprung bei der Barmenia ZG Plus nicht jährlich sonndern innerhalb weniger Altersgruppen.

Jeder muss sich hier klar machen, dass eine leistungsstarke Zahnzusatzversicherung für 10-15 Euro nicht lange exisitieren kann. Die Kosten für hochwertige Zahnbehandlungen und Zahnersatz sind teilweise extrem, insofern kann man sagen, dass der Beitrag zur Zahnzusatzversicherung Barmenia ZGu Plus ein sehr realistisch kalkulierter Preis ist.

Prophylaxe-Tarif “Prophy”

Mit dem Zusatzbaustein Prophy läßt sich der Versicherungsschutz eines besteheden Barmenia ZG Tarif durch den Leistungsbereich Zahnbehandlung verbessern
Zum neuen Barmenia ZG Plus kann dieser Baustein allerdings nicht mehr abgeschlossen werden, da diese neue Zahnzusatzversicherung ja bereits Leistungen für Zahnbehandlung und Prophylaxe enthält.

Der Baustein Prophy kann zur Barmenia Zahnzusatzversicherung ZG abgeschlossen werden (nicht zur neuen Barmenia Zahnzusatzversicherung ZG Plus, die diese Leistungen zum großen Teil bereits enthält) und kostet für Erwachsene 9,90 Euro im Monat und für Kinder 4,90 Euro pro Monat
Die Leistungen:

  • 100% Kostenerstattung bis 60 EUR / Kalenderjahr für Zahnprophylaxe, z.B. Prof. Zahnreinigung
  • 100% der verbleibenden Kosten für Füllungen und Inlays nach Vorleistung der GKV und der Barmenia ZG
  • Wurzel- und Pardontitisbehandlung, 100% Erstattung der Kosten, wenn von der GKV keine Leistungspflicht
  • Aufbissschienen – 100% Erstattung bei “Knirscherschienen”

Der Tarif verlangt keine Gesundheitsprüfung, allerdings sind die Leistungen innerhalb der ersten 4 Jahre begrenzt.
Der Tarif kann sowohl einzeln auch auch in Kombination mit der Barmenia ZG Zahnzusatzversicherung abgeschlossen werden. Auch eine Kombination mit anderen Zahnzusatzversicherungen wäre denkbar.
Insgesamt gesehen ist die CSS Zahnzusatzversicherung von den Leistungen her wesentlich umfangreicher und meist auch wesentlich günstiger als die Kombination Barmenia ZG + Prophy.
Weitere Informationen zum neuen Tarifbaustein Prophy.

Neuigkeiten Barmenia Zahnzusatzversicherung ZG Plus

Die Barmenia Zahnzusatzversicherung ZG Plus hat wie auch ihr Vorgänger Barmenia ZG beim aktuellen Zahnzusatzversicherung Warentest hervorragend abgeschlossen und die Note 1,3 erhalten. Hätte Finanztest gründlicher und genauer verglichen, hätte die Barmenia Zahnzusatzversicherung ZG Plus besser abschneiden müssen, da sie im Gegensatz zum Vorgänger einige wesentliche Verbesserungen, beispielsweise die Funktionsanalytik, mitversichert. Zudem enthält die Barmenia Zahnzusatzversicherung ZG Plus wesentlich umfangreichere Leistungen, insbesondere was den Bereich der Zahnbehandlung und Zahnprophylaxe angeht.
Insgesamt beweist dies aber, dass die neuen Barmenia Zahnzusatzversicherung ZG Plus um so mehr empfohlen werden kann.
Aufgrund der guten Leistungen für Zahnbehandlung und Zahnersatz verdient die Barmenia ZG Plus Zahnversicherung auch einen Platz unter den besten 5 Rängen im Zahnzusatzversicherung Test 2012

Gleichwertige Alternativen zur Barmenia ZG Plus

  • Arag Z90 Bonus : 90% Erstattung Zahnersatz mit Bonusheft möglich, 80% Kieferorthopädie, 2 mal 60 EUR PZR statt 85 EUR wie bei der Barmenia ZG Plus, für Zahnbehandlung nur 3 Monate Wartezeit statt 8 Monate (Zahnersatz auch 8 Monate), aber lohnt nur, wenn keine fehlenden Zähne vorhanden sind, da Barmenia ZG Plus bei nur einem Zahn keinen Zuschlag nimmt.
  • Janitos dental plus : nur 4 statt 5 Jahren Summenbegrenzung, 90 EUR stat 85 für Zahnreinigung, 100% statt 85% für Parodontose- und Wurzelbehandlung, ansonsten sehr gleichwertig mit Barmenia ZG Plus.
  • Zahnzusatzversicherung Axa : Tarif Axa dentPremium bietet 100% Zahnbehandlung, sogar für Mehrkosten udn 85-90% Zahnersatz,sowie Kieferorthopädie bei Kindern.
Ausgezeichnet.org