Kostenlos beraten lassen!
04021107660 Montag - Freitag: 8.00 Uhr bis 19.00 Uhr

Advigon Zahngesundheit + Zahnersatz spezial

Zahnzusatzversicherung Vergleich

Zahnersatz + Zahnerhalt wie ein Privatpatient

  • bis zu 100% Zahnersatz und 100% Zahnbehandlungen
  • inkl. Tarifen ohne Gesundheitsfragen und ohne Wartezeiten
  • Testsieger-Tarife bequem online vergleichen
  • individuelle Empfehlung mit Vorab-Annahmecheck
ekomi kleiner

Advigon Zahngesundheit und Zahnersatz

  • 100% Zahnbehandlung
  • bis 200 Euro Zahnprophylaxe pro Jahr
  • Mehrkosten bei Wurzel- und Parodontosebehandlungen + Kunststofffüllungen
  • bis 95% für Zahnersatz
  • inkl. Inlays + Implantate
  • 80% Kieferorthopädie bis 18. Lebensjahr
  • keine Summenbegrenzung
  • keine Wartezeit für Zahnreinigung
  • Schadenfreiheitsrabatte

Kurzbeschreibung Advigon. privat ambulant Zahngesundheit spezial und Zahnersatz spezial

Die ADVIGON Zahnzusatzversicherung in der Tarifkombination AdvigonZahngesundheit + Zahnersatz spezial spielt in der oberen Liga im Bereich der Zahnzusatzversicherung mit. Durch einige Leistungseinsparungen gegenüber der Tarifkombination Advigon Zahngesundheit + Zahnersatz ideal ist die AdvigonZahn spezial Kombination ca. 15-20% günstiger im Beitrag, versichert aber trotzdessen 100% der wichtigen Zahnbehandlungen und Zahnprophylaxe, bis 95% Zahnersatz (bei entsprechenden schadenfreien Jahren) ab und enthält eine Absicherung der Kieferorthopädie Mehrkosten in Höhe von 1200 bei Kindern und Jugendlichen bis 18, wenn eine Einstufung in KIG 3-5 mit entsprechender GKV-Vorleistung erfolgt.

Leistungen AdvigonZahngesundheit spezial

Der Tarif AdvigonZahngesundheit spezial erstattet 100% der Kosten für folgende Zahnbehandlungen:

  • Wurzelbehandlungen : Mehrkosten, die von der gesetzlichen Krankenkasse nicht übernommen werden
  • Parodontosebehandlung, max. 100% inkl GKV-Vorleistung
  • 100% hochwertige Füllungen (Kompositfüllungen)
  • 100% prof. Zahnreinigung und Prophylaxe 80 Euro je Anwendung, max. 200 Euro pro Jahr.
  • 80% Kieferorthopädie bei Kindern und Jugendlichen bis Erreichen des 18. Lebensjahres, max. 600 Euro je Kiefer pro Behandlung in den KIG-Stufen 3-5 (Krankenkasse leistet hier vor). Tarif erstattet also die Mehrkosten einer höherwertigen kieferorthopädischen Behandlung.
  • keine Wartezeit für Zahnprophylaxe, für die anderen Leistungen 8 Monate Wartezeit

Der Tarif sieht Schadenfreiheitsrabatte vor. Man startet in SF-Klasse 5 = 100%. Die Klassen 1-4 in die man bei Einreichen einer Rechnung, außer Zahnreinigung abgestuft wird, entsprechen ebenfalls 100%. Mit jedem schadenfreien Jahr steigt man eine SF-Klasse auf, bis max. SF10, welche 75% des Beitrags entspricht. Man hätte also einen Rabatt von 25%.
Der Tarif bildet keine Alterungsrückstellungen, der Beitrag im Tarf ADVIGON Zahngesundheit spezial steigt bis zum 56 Lebensjahr leicht an mit jedem Jahr, danach bleibt er konstant und kann entsprechend der SF-Klasse sinken.

Leistungen des AdvigonZahnersatz spezial

Der Zahnzusatztarif AdvigonZahnersatz spezial versichert 70-95% der Kosten für hochwertigen Zahnersatz. Der Tarif sieht keine Summenbegrenzung vor, allerdings sind die Kosten für Inlays auf 500 Euro pro Inlay begrenzt.
Knochenaufbau ist im Rahmen einer Zahnersatzmaßnahme (wichtig bei Implantaten) mitversichert.
Funktionsanalyse ist bei Zahnersatzmaßnahmen versichert, bei denen mindestens 5 Zähne betroffen sind.
Der Tarif ADVIGON Zahnersatz spezial sieht mit der Absicht ein hohes Maß an Beitragsstabilität zu gewährleisten eine Besonderheit vor:
Zähne, die innerhalb der letzten 12 Monate vor Abschluss der ADVIGON Zahnzusatzversicherung mit einer Füllung versorgt wurden, sind für 36 für Zahnersatzmaßnahmen nicht versichert (allerdings für Kompositfüllungen durch den Tarif ADVIGON Zahngesundheit spezial).

Mit jedem schadenfreien Jahr steigt der Versicherte , beginnend mit SF5 = 80% eine SF-Klasse höher, wenn keine Rechnung (außer Prophylaxe) eingereicht wird. Wird ein Schaden verursacht erfolgt im Folgejahr eine Rückstufung um 4 SF Klassen.
Die Aufteilung sieht wie folgt aus = Erstattung der Kosten inkl. Festzuschuss der Krankenkasse:

  • SF0 = 70%
  • SF1 = 70%
  • SF2 = 70%
  • SF3 = 70%
  • SF4 = 70%
  • SF5 = 80%
  • SF6 = 80%
  • SF7 = 85%
  • SF8 = 90%
  • SF9 = 90%
  • SF10 = 95%

Für Zahnersatzmaßnahmen im Rahmen der Regelversorgung werden 100% der Kosten zusammen mit der Krankenkasse erstattet.

Kombinationen mit anderen AdvigonTarifen

Selbstverständlich sind die Bausteine Advigon Zahngesundheit spezial und Zahnersatz spezial auch mit den anderen Tarifen der Advigon Versicherung kombinierbar. Es müssen allerdings immer mindestens 2 Bausteine der Advigon privat ambulant Serie miteinander kombiniert werden. Natürlich lässt sich die Advigon Zahnzusatzversicherung auch mit den stationären Zusatzversicherungstarifen der Advigon Versicherung (Advigon privat stationär) kombinieren.

Ausgezeichnet.org