DKV logo

DKV KHMR

Teilweise Auszüge aus den Tarifbedingen zum Tarif DKV KHMR und weitere Infos zu den Leistungen.

Erstattungen für Sehhilfen

Der Tarif DKV KHMR erstattet 90% der Rechnung für Sehhilfen (Brillen, Gestelle,Gläser, Kontaktlinsen etc.) Erstattet werden innerhalb von 2 Jahren 300 Euro je Sehhilfe. Tritt eine Sehkraftveränderung von mindestens 0,5 Dioptrien ein besteht ein neuer Anspruch auch bereits früher.

Erstattung für Hilfsmittel + Hörgeräte

Erstattungsfähig sind die gesetzlichen Eigenanteile für Hilfsmittel zu 80%, höchstens jedoch 300 Euro je Kalenderjahr.
Darüber hinaus erstattet der Tarif 80% der Aufwendungen für Hörgeräte bis zu 600 EUR.

Auslandsschutz ohne Wartezeit

Erstattet werden im Rahmen eine Auslandsaufenthalt *bis zu 3 Monaten zu 100% ohne anfängliche Wartezeiten:*

Alle weiteren Informationen und Leistungen zum Tarif DKV KHMR entnehmen sie bitte den angehängten Versicherungsbedingungen.

Kann der Tarif auch von PKV-Versicherten abgeschlossen werden?

Leider nein, der Tarif DKV KHMR ist nur von gesetzlich Krankenversicherten als Ergänzung des Versicherungsschutzes abschließbar. Also nicht bei Beihilfe oder anderen privat Krankenversicherten.

Welche Wartezeiten gelten?

Beim Tarif DKV KHMR gelten 3 Monate Wartezeiten bis eine Erstattung von Sehhilfen erfolgen kann, wer eine Brillenabsicherung schneller wünscht erhält diese durch ambulante Tarife wie QualiMed von der Inter oder durch den Signal Iduna Tarif, welcher mit einer Erstattung von 375 Euro für Brillen und Kontaktlinsen ohne Wartezeit sogar noch etwas stärker ist, aber eben auch teurer.

Gibt es Gesundheitsfragen

Bei Abschluss der DKV KHMR Brillenversicherung fällt nur eine einfache Gesundheitsfrage an, nämlich ob ein Schwerbehinderungsgrad besteht, jedoch aber mit den Ohren alles okay ist, kann der Tarif ihne Einschränkung versichert werden. Nur bei Ohrenschäden wie Tinnitus würde ein Leistungsausschluss für die Hörgeräte erfolgen, die sonst im Tarif mitversichert sind (600 Euro je Hörgerät).

Hier online beantragen

Versicherungsbedingungen DKV HMR